Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2018 2018 | Reinhart Koselleck-Projekt …

2018 | Reinhart Koselleck-Projekt der DFG

Deutsche Forschungsgemeinschaft fördert Freiburger Anglistin
2018 | Reinhart Koselleck-Projekt der DFG

Monika Fludernik. Foto: privat

Prof. Dr. Monika Fludernik vom Englischen Seminar der Universität Freiburg hat ein Reinhart Koselleck-Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erhalten. Die DFG vergibt die Förderung an Personen mit herausragender wissenschaftlicher Reputation. Ziel ist es, besonders innovative oder im positiven Sinne risikobehaftete Forschungsarbeiten zu unterstützen. Fluderniks Auszeichnung ist mit einer Million Euro dotiert. In dem geförderten Projekt „Narratologie diachron“ will Fludernik das bisher gängige Erzählmodell erweitern. Mit ihrem Vorhaben gibt es jetzt sechs Reinhart Koselleck-Projekte an der Universität Freiburg.

abgelegt unter: