Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender Freiburger Gespräche zur …

Freiburger Gespräche zur Redlichkeit in der Wissenschaft 2019 | Selbstplagiat!?

Vortragsveranstaltung im Rahmen der Freiburger Gespräche zur Redlichkeit in der Wissenschaft.
Wann 25.10.2019
von 17:00 bis 19:00
Wo Rektoratsgebäude (Fahnenbergplatz), 6. OG
Name
Kontakttelefon 0761 203-98576
Teilnehmer (Prof. Dr. Matthias Jestaedt)
Termin übernehmen vCal
iCal


Referent/Referentin:
Prof. Dr. Matthias Jestaedt

Termin:
Freitag, 25.10.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Ort:
Rektoratsgebäude (Fahnenbergplatz), 6. OG

Termin übernehmen:
vCal iCal

Ausführliche Beschreibung:

Im Katalog wissenschaftlich unredlichen Verhaltens rangiert, nicht zuletzt in der öffentlichen Wahrnehmung und Debatte, das Plagiat ganz oben. Als eine – unter Umständen nicht ganz so verwerfliche – Unterform des Plagiats gilt, wie ja bereits die Bezeichnung nahelegt, das Selbstplagiat. Doch der terminologische Schein trügt: Das Plagiat setzt die Anmaßung fremden Gedankenguts voraus – und kann daher nicht in Bezug auf eigenes Gedankengut begangen werden. Das sogenannte Selbstplagiat ist also kein Plagiat – und daher nicht als solches zu behandeln. Das heißt freilich umgekehrt nicht, dass die nicht gekennzeichnete Wiederverwendung eigener Texte stets den Ansprüchen wissenschaftlicher Redlichkeit entspräche. Vielmehr muss hier nach Kontexten unterschieden werden. Dazu möchte der Vortrag von Prof. Dr. Matthias Jestaedt einen Beitrag leisten.

 

Matthias Jestaedt ist Professor für Öffentliches Recht und Rechtstheorie und Direktor der Abteilung 3 (Rechtstheorie) am Institut für Staatswissenschaft und Rechtsphilosophie der Albert-Ludwigs-Universität sowie Mitglied der Untersuchungskommission zur Sicherung der Redlichkeit in der Wissenschaft der Universität Freiburg.

 



Interne Verantwortlichkeit:
Rektorat

Kontaktperson:
Name: Tobias Haas
Tel: 0761 203-98576
E-Mail: tobias.haas@zv.uni-freiburg.de

Webadresse:
https://www.pr.uni-freiburg.de/pm/online-magazin/vernetzen-und-gestalten/abschreiben-von-sich-selbst

vortrage_uie-veranstaltungsart hochschule-und-bildung-allgemein_uie-themengebiet 3000000000_uie-organisation 3000101001_uie-institut

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: