Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender Forschungskolloquium zur …

Forschungskolloquium zur Europäischen Geschichte am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Westeuropas (Prof. Dr. Jörn Leonhard) | Das Ende der Weimarer Republik. Revolution der Massen oder politische Fehleinschätzung?

Als Dozent für Zeitgeschichte an der Universität Bordeaux-Montaigne ist Nicolas Patin ein Spezialist für das Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts und den Nationalsozialismus. Er ist der Autor von La Catastrophe allemande (1914-1945), das 2014 bei Fayard erschienen ist. Zuletzt erschien von ihm eine Monographie über einen für die Vernichtung der Juden im besetzten Polen verantwortlichen Nazi-Führer, Friedrich-Wilhelm Krüger. Bibliographie: Krüger, un bourreau ordinaire, Fayard, Paris, 2017 La Catastrophe allemande, 1914-1945, Fayard, Paris, 2014 Der Vortrag fndet in deutscher Sprache statt, der Eintritt ist frei.
Wann 07.07.2020
von 18:15 bis 19:45
Wo KG IV, ÜR 2
Name
Kontakttelefon 0761/203-2008
Teilnehmer (Nicolas Patin, Bordeaux)
Termin übernehmen vCal
iCal


Referent/Referentin:
Nicolas Patin (Bordeaux)

Termin:
Dienstag, 07.07.2020, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr

Ort:
KG IV, ÜR 2

Termin übernehmen:
vCal iCal

Interne Verantwortlichkeit:
Frankreichzentrum

Veranstaltende Institution(en):
Historisches Seminar der Universität Freiburg

Kontaktperson:
Name: Dr. Barbara Schmitz
Tel: 0761/203-2008
E-Mail: barbara.schmitz@fz.uni-freiburg.de

Webadresse:
https://www.fz.uni-freiburg.de/veranstaltungen/vortragpatin

vortrage_uie-veranstaltungsart geschichte_uie-themengebiet hochschule-und-bildung-allgemein_uie-themengebiet internationales_uie-themengebiet politik_uie-themengebiet 2000000000_uie-organisation 2000100001_uie-institut

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: