Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Themengebiet:
Veranstaltungsart:
Anbieter:

Veranstaltungen vom 07.01.2019 bis 13.01.2019:

David Taylor, Trinity College Dublin:
Strength, damage and repair in animals and plants: A Biomechanics Approach
Vortrag im Rahmen des Biologischen Kolloquiums
09.01.2019 10:00, KHS, Institute für Biologie II/III, Schänzlestr. 1
Dr. Andreas Becker / Weltzentrum für Niederschlagsklimatologie, c/o Deutscher Wetterdienst, Offenbach:
Verbesserte Daten und Produkte des DWD zur Prävention gegen Starkregen
Kolloquium Boden, Wasser, Luft im Wintersemester 2018/2019
09.01.2019 16:00 - 18:00, Hörsaal Fahnenbergplatz, Friedrichstr. 39, 79098 Freiburg
Tel: 0761-203 3530
Fax: 0761/203 3994
Prof. Dr. Christoph Hiemke, Mainz:
Therapieoptimierung in der Psychiatrie durch Blutspiegelmessungen: Nachgewiesener Nutzen und Fallstricke
Wissenschaftliches Seminar der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
09.01.2019 16:30 - 18:00, Hauptstr. 5, Seminarraum 2. OG
Tel: 0761/270-66340
Fax: 0761/270-66190
Prof. Dr. Sebastian Brather (Freiburg):
Frühmittelalterliche Schädel und Rassen? (Fehl-)Interpretationen des 20. Jahrhunderts
Der Vortrag findet im Rahmen der aktuellen Ringvorlesung des Mittelalterzentrums der Universität Freiburg "Rassismus in der Vormoderne?" statt.
09.01.2019 18:00 - 20:00, HS 1199, KG I
Tel: 203-3235
Prof. Dr. Matthias Jestaedt (Freiburg):
"Wer soll der Hüter der Verfassung sein?" Eine Weimarer Kontroverse zwischen Carl Schmitt und Hans Kelsen um Verfassung und Verfassungsgerichtsbarkeit
Laboratorium Weimar: Gesellschaft, Kultur und Literatur 1918 - 1933. Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Seminar der Universität Freiburg.
09.01.2019 20:00, HS 1199, KG I
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040
Prof. Dr. Matthias Jestaedt (Freiburg):
"Wer soll der Hüter der Verfassung sein?" Eine Weimarer Kontroverse zwischen Carl Schmitt und Hans Kelsen um Verfassung und Verfassungsgerichtsbarkeit
Laboratorium Weimar: Gesellschaft, Kultur und Literatur 1918 - 1933 (Vortragsreihe des Deutschen Seminars in Zusammenarbeit mit dem Studium generale)
09.01.2019 20:00 - 22:00, HS 1199, Kollegiengebäude 1
Tel: 0761 203 2003
Fax: 0761 203 2040
Tomer Gardi:
Broken German (Droschl, € 19,-)
Literarische Neuerscheinungen: Israel. Kolloquium mit Dr. Heinrich Bosse, Dr. Bettina Schulte und Prof. Dr. Rolf G. Renner.
09.01.2019 20:15, Peterhof, HS I
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040
Prof. Dr. Uwe Bittlingmayer - Pädagogische Hochschule Freiburg:
Evidenzbasierte inklusionsorientierte Fort- und Weiterbildung für Lehrkräfte und weiteres pädagogisches Personal - ein Projektbericht
In den letzten Jahren mehren sich Erfahrungen und empirische Befunde, dass schulpraktische Studien und Praktika erfolgreich als Lern- und Arbeitsgemeinschaften zwischen Studierenden und Lehrpersonen gestaltet werden können. Damit lassen sich traditionell hierarchische Arbeitsformen überwinden und in den Schulen produktive und berufsrelevante Kooperationen aufbauen, die gute Voraussetzungen für die Professionalisierung aller Beteiligten bieten.

In solchen hybriden Zusammenarbeitsformen nutzen Lehrpersonen und Studierende gemeinsam die theoretischen und praktischen Ressourcen, um anspruchsvolle, wirksame und lernfördernde Praktiken zu entwickeln und zu habitualisieren. Als entscheidend erweist sich, dass normgerechte Performanz sowie deren summative Bewertung in den Hintergrund treten. Stattdessen bilden Studierende und Lehrpersonen eine Community of Practice und arbeiten konsequent am gemeinsamen, zentralen Projekt der eigentlichen schulischen Zielsetzungen: Fortschritte der Schüler*innen und entsprechend wirkungsvolles und engagiertes Handeln der Lehrpersonen.
10.01.2019 18:00, HS 1221 - Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Tel:
Prof. Dr. Oskar von der Lühe:
Teleskope
Vom Urknall bis zur Explosion des Lebens im Universum - Astronomie heute. Vortragsreihe des Kiepenheuer-Instituts für Sonnenphysik in Kooperation mit dem Studium generale, dem Philosophischen Seminar und dem Husserl-Archiv der Universität Freiburg.
10.01.2019 18:00, HS 1098, KG I
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040
Christof Hilligardt (M.A.), Berater für akademische Berufe, Agentur für Arbeit Freiburg:
Podium Berufseinstieg für Geisteswissenschaftler: Young Professionals und Queereinsteiger berichten
Viele Studierende aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Fachbereichen wählen ihr Studium zunächst aus reinem Interesse und blenden das Thema "Arbeitsmarkt" weitgehend aus. Irgendwann stellt sich aber unweigerlich die Frage, was man später mit dem Studium beruflich anfangen kann und welche tatsächlichen Einstiegsmöglichkeiten in den Arbeitsmarkt sich bieten.
10.01.2019 18:15 - 19:45, Kollegiengebäude III, HS 3044
Frau Dr. Bettina Bubach:
Rechtsgeschichte
"Arbeitnehmerbegriff: Von den Anfängen bis Arbeit 4.0"
11.01.2019 10:30 - 11:30, KG ll, HS 2006
Tel: 203-2222
Fax: 2289
PD Dr. Wolfgang Beck, Jena:
Der Kuttenmann. Annäherung an einen unbekannten Mystiker und seine Überlieferung in der Kartause Erfurt
Vortrag im Rahmen des Kolloquiums des DFG-Projektes "Making Mysticism. Mystische Bücher in der Bibliothek der Erfurter Kartause" (Projektleitung: Dr. Balázs J. Nemes/Dr. Antje Kellersohn)
11.01.2019 14:15 - 15:45, Schulungsraum 2 der UB Freiburg, 2. OG im Parlatorium
Tel: 2033235
BVR'in Prof. Dr. Christine Langenfeld (BVerfG/Georg-August-Universität Göttingen):
Asyl und Migration unter dem Grundgesetz
Samstags-Uni: 70 Jahre Grundgesetz: Von der Verfassung unseres Gemeinwesens. Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Freiburg.
12.01.2019 11:15 - 12:45, HS 2004, KG II
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040