Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Themengebiet:
Veranstaltungsart:
Anbieter:

Veranstaltungen am 22.11.2018:

Thomas Stützel, Ruhr-Universität Bochum:
Was ist eine Samenschuppe und wozu braucht man sie - Bau, Funktion und Evolution von Koniferenzapfen
Vortrag im Rahmen des Biologischen Kolloquiums
22.11.2018 10:15, Hörsaal Zoologie (Institut für Biologie I), Hauptstraße 1
Prof. Dr. Markus Weiler / Albert-Ludwigs-Universität Freiburg:
Naturnaher Wasserhaushalt in Städten - eine Illusion oder ein reales Ziel
Kolloquium Boden, Wasser, Luft im Wintersemester 2018/2019
22.11.2018 16:00 - 18:00, Hörsaal Fahnenbergplatz, Friedrichstr. 39, 79098 Freiburg
Tel: 0761-203 3530
Fax: 0761/203 3994
Dr. Rolf Schlichenmaier:
Sterne: von der Geburt bis zum Tod
Vom Urknall bis zur Explosion des Lebens im Universum - Astronomie heute. Vortragsreihe des Kiepenheuer-Instituts für Sonnenphysik in Kooperation mit dem Studium generale, dem Philosophischen Seminar und dem Husserl-Archiv der Universität Freiburg.
22.11.2018 18:00, HS 1098, KG I
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040
Denis Crouzet, Paris:
Le Sacré en migration : quand la "Babylone papistique" s'en allait du royaume de France (circa 1562)
Vortrag in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit (Lehrstuhl Prof. Dr. Ronald G. Asch); der Vortrag findet in französischer Sprache statt.

L'objectif de la conférence sera de proposer une application d'une hypothèse du grand historien Edgar Quinet à la Réforme française du début de la décennie 1560 : l'hypothèse d'une afinité entre les deux concepts de migration et de religion définies comme des « expressions d'énergie spirituelle ». Les calvinistes français en effet ritualisèrent d'une part leurs actions conquérantes et violentes sous la forme de cortèges funèbres symbolisant l'expulsion de Satan hors de l'espace de vie des chrétiens, une migration vers le néant et la mort. D'autre part ils mirent en scène des procédures d'intériorisation de la religion restituée après des siècles d'oubli à travers le motif d'une migration restaurant la seule vérité des signes qu'est la Parole de Dieu. Pour eux, le service du Dieu d'Evangile restitué après une longue durée d'enténèbrement par la « Babylone papistique » passait par des mises en scène qui rendaient compte d'une absolue nécessité de rupture et donc de violence.
22.11.2018 18:00 - 20:00, KG IV, ÜR 2
Tel: 0761/203-2008
Fax: 0761/203-2006
Prof. Dr. Dieter K. Tscheulin:
Health Care Management Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
22.11.2018 18:30 - 20:00, Goethestraße 33, Freiburg
Tel: 0761-2036882
Auf dem Podium: Peter Carp (Intendant, Theater Freiburg) Alexander Dick (Badische Zeitung, Freiburg) Dr. Christopher Meid (Deutsches Seminar, Universität Freiburg) Moderation: Prof. Dr. Werner Frick:
Eugen Onegin Oper von Peter Iljitsch Tschaikowsky nach dem Versroman von Alexander Puschkin Regie: Peter Carp
Gespräche über aktuelle Inszenierungen. Diskussionsreihe in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Freiburg und dem Theater Freiburg.
22.11.2018 20:00, HS 1015, KG I
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040
The wind that shakes the barley (OmU). Ein britisch-irisch-französischer Spielfilm von Ken Loach aus dem Jahr 2006:
Inhalt: Ein Drama, welches in der Zeit des irischen Unabhängigkeitskrieges (1919-1921) und irischen Bürgerkrieges (1922-1923) spielt.
Colloquium politicum goes to the movies: 1918 - Das Ende des Krieges? Filmreihe in Zusammenarbeit mit dem aka-Filmclub.
22.11.2018 20:00, HS 2006
Tel: +49 - (0)761 - 203-2003
Fax: +49 - (0)761 -203-2040