Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Themengebiet:
Veranstaltungsart:
Anbieter:

Veranstaltungen am 27.01.2018:

Ruth Tauchert:
"ImPuls - Antike bewegt. Zeichnungen von Ruth Tauchert"
Sonderausstellung "ImPuls - Antike bewegt. Zeichnungen von Ruth Tauchert"
29.10.2017 11:00 - 25.02.2018 17:00, Archäologische Sammlung, Tennenbacher Str. 4
Tel: 0761 / 203 31 07
Prof. Dr. Hardy Pfanz:
Pedosphäre und bodennahe Atmosphäre in extrem CO2-emittiernden Mofetten
-
25.01.2018 16:00 - 18:00, Hermann-Herder-Straße 6, S 01 007
Tel: 0761/203-9275
Fax: 0761/203-3594
Tagung der Neuen Kulturgeographie:
Neue Kulturgeographie 15 - Materie, Material, Methoden
Tagung zum Themenspektrum der Neuen Kulturgeographie
25.01.2018 16:30 - 27.01.2018 16:00, Kollegiengebäude I und Herderbau
Tel: 0761/203-3569
Fax: 0761/203-3575
Freiburger Arbeitskreis Literatur & Psychoanalyse e.V.:
Tagung: "Angst"
Mit seiner 36. Großen Arbeitstagung widmet sich der Freiburger Arbeitskreis Literatur & Psychoanalyse e.V. dem Thema "Angst". Diese Arbeitstagungen finden traditionell im Rhythmus von zwei Jahren statt, und zwar im Bürgerhaus am Seepark, Freiburg. Der Flyer mit dem Programm und den Informationen zur Anmeldung kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden: www.litpsych.uni-freiburg.de (online-Anmeldung möglich). Tagungsgebühr: € 75,- (für Studierende/Auszubildende € 15,-). Von der Landesärztekammer Baden-Württemberg wird diese Arbeitstagung für Freitag mit 5, für Samstag mit 8 Fortbildungspunkten (FP) in der Kategorie A zertifiziert.
26.01.2018 14:15 - 27.01.2018 19:00, Bürgerhaus am Seepark in Freiburg im Breisgau
Tel: 0761/29730
Frau PD Dr. M. Machein, Uniklinik Freiburg:
Treffen der Selbsthilfegruppe für Hirntumorpatienten
Treffen der Selbsthilfegruppe für Hirntumorpatienten am Samstag, den 27. Januar 2018
27.01.2018 11:00 - 13:00, Selbsthilfebüro, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg
Tel: 0761 270-50010
Prof. Dr. Werner Frick (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg):
"Die göttliche Brutalität des Bruder Martin": Literarische Luther-Porträts von Kleist bis Thomas Mann
Mit der beliebten gemeinsamen Vorlesungsreihe von Studium generale und Volkshochschule Freiburg möchten
wir Ihnen auch im Wintersemester 2017/18 wieder einen Einblick in die Forschungs- und Arbeitsbereiche
"Ihrer" Freiburger Universität ermöglichen und dabei Vortragende sowohl aus Freiburg wie von anderen
Universitäten zu Wort kommen lassen.
Die 24. Staffel wird sich in weiter interdisziplinärer Perspektive mit der Luther'schen Reformation des Jahres
1517 und mit den historischen und kulturellen Folgen dieses Großereignisses bis zur unmittelbaren Gegenwart
auseinandersetzen. In vierzehn Vorträgen vermitteln namhafte Freiburger und auswärtige Referentinnen
und Referenten aus Evangelischer und Katholischer Theologie, Geschichtswissenschaft, Philosophie, aber
auch aus Literatur- und Kunstgeschichte, Musik- und Buchwissenschaft Einblicke in die historischen Voraussetzungen
und Kontexte der Reformation wie in deren weltweite Ausstrahlungen auf allen Feldern von Religion,
Gesellschaft und Kultur.
Die Samstags-Uni findet regelmäßig samstags zwischen 11:15 Uhr und 12:45 Uhr im HS 2004 (Kollegiengebäude
II der Universität) im Zentrum Freiburgs statt. Alle Vorträge der Reihe können kostenlos und ohne
vorherige Anmeldung besucht werden.
27.01.2018 11:15, HS 2004, KG II
Tel: 0761/203-2003