Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender




Die nächsten Veranstaltungen:

 

05.07.2019 von 16:00 bis 18:00 HS 1010 (Kollegiengebäude I)

Junge Universität Freiburg (Prof. Dr. Brigitte Stiller (Medizin, Pädiatrische Kardiologie))

Vortrag: "Herzmedizin für Kinder – von der Diagnose zur Therapie" von Prof. Dr. Brigitte Stiller (Medizin, Pädiatrische Kardiologie) in der Reihe Faszination Wissenschaft: Junge Universität Freiburg

09.07.2019 von 18:00 bis 20:00 Seminarraum EG, Institut für KAEE, Maximilianstr. 15, Freiburg

Institutskolloquium SoSe 2019 "Potenziale ethnographischer Forschung" | Going to Gottenheim. Über den Strukturwandel in einer südbadischen Gemeinde - ein Exkursionsbericht (Jörg Giray M.A., Universität Freiburg)

Insitutskolloquium: "Potenziale ethnographischer Forschung. Einblicke in aktuelle Projekte" Die Forschenden und Dozierenden des Freiburger Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie stellen ihre Projekte vor und gewähren Einblicke in den Forschungsprozess.

09.07.2019 von 19:30 bis 21:00 Hörsaal II, Albertstr. 23 b, Freiburg

Didaktisches Seminar | Das gymnasiale Lehramtsstudium - Ansätze zur Gestaltung unter widerstreitenden Anforderungen (Prof. Dr. Thomas Bauer, Universität Marburg)

Das gymnasiale Lehramtsstudium im Fach Mathematik unterliegt zahlreichen Anforderungen, die oft schwer ins Gleichgewicht zu bringen sind. Neben bekannten Standardproblemen, die durch die Natur des Fachs bedingt sind und bereits von Felix Klein und Otto Toeplitz erkannt wurden, spielen dabei auch aktuelle Problemverschärfungen eine Rolle. Der Vortrag bietet eine Bestandsaufnahme zu dieser Problematik, arbeitet Zielvorstellungen für das gymnasiale Lehramtsstudium heraus und stellt Ansätze zur Gestaltung vor, die der Vortragende erprobt hat.

von 10.07.2019 09:00 bis 12.07.2019 13:00 FRIAS, Albertstr. 19

Workshop "Geschichte intersektional. Relevanz. Potenziale. Grenzen / Histoire intersectionnelle. Pertinences. Potentiels. Limites" (Christa Klein, Isabelle Deflers, Freiburg)

Intersektionalität ist ein interdisziplinäres Forschungskonzept zur Analyse gesellschaftlicher Ungleichheitsbeziehungen und Herrschaftsverhältnisse in ihren Verschränkungen.

10.07.2019 von 20:00 bis 22:00 Theater Freiburg, Kammerbühne

Rezitation und Theater im Studium generale | Christian Fries spielt Georg Büchners „Lenz" (Christian Fries)

Kartenvorverkauf: € 16,- | ermäßigt (Studierende) € 8,- Theaterkasse, Bertoldstraße 46, Tel. 0761/201-2853, theaterkasse@theater.freiburg.de und online unter www.theater.freiburg.de Abendkasse: ab 19.30 Uhr (Restkarten)

11.07.2019 von 12:00 bis 13:00 HS 1009, KG I, Universität Freiburg

FRIAS Lunch Lecture Series | Cognitive Computing: Combining Human and Artificial Intelligence (Prof. Dr. Marco Ragni, Institut für Informatik, Universität Freiburg)

Intelligences. A multidisciplinary exploration of human and artificial intelligence.