Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

von 04.09.2020 09:00 bis 06.09.2020 18:00 Freiburg

„Heritage Interpretation“ - Natur und Kultur erlebbar machen! (Thorsten Ludwig, interpret europe e.V.)

Personen, die in der Natur- und Kulturvermittlung tätig sind, z.B. in Museen, Nationalparks, Naturparks, Besucherzentren, Fach- und Führungskräfte, Lehrer/-innen, Pädagogen/-innen erlernen in Theorie und Praxis, Geschichte und Geschichten zum Leben zu erwecken, komplexe Naturphänomene sowie kulturelle Zusammenhänge leicht verständlich zu erklären und mit allen Sinnen erlebbar zu machen. Der Anmeldeschluss ist der 5.8.2020.

von 07.09.2020 09:00 bis 11.09.2020 16:00 Herderbau, Tennenbacherstr. 4, 79106 Freiburg

Französische Sommeruniversität: Weiterbildung in französischer Sprache und Kultur | ABGESAGT La France plurielle. Les régions françaises en leur diversité

Die Sommeruniversität kann in diesem Jahr nicht durchgeführt werden, wird aber im kommenden Jahr mit dem jetzt angekündigten Thema stattfinden. Malgré le fort centralisme français, de nombreuses régions de France ont gardé un fort sentiment d’identité culturelle. Comment caractériser ces différentes identités et quels sont les vecteurs (culturels, linguistiques, culinaires, sportifs) par lesquels elles se manifestent ? Quels ont été, dans l’histoire française, les facteurs qui ont conduit à la centralité française et ont fait naître en réponse des volontés particularistes ? Et peut-on percevoir actuellement une évolution de ces identités culturelles ? Un tel sujet appelle naturellement à une confrontation également pratique avec la diversité française.

23.09.2020 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Großer Seminarraum

Etablierung einer „Culture of Care“ am Forschungsinstitut: Was können wir tun? (Dr. med. vet. Anne Zintzsch)

Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften tätigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

21.10.2020 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Großer Seminarraum

Zebrabärbling als Versuchstier (Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Driever)

Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften tätigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

25.11.2020 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Großer Seminarraum

Aktuelle Probleme bei der Umsetzung tierschutzrechticher Vorgaben für Tierversuche (Dr. med. vet. Karolina Theodoridis, TÄ Kira Geiss)

Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften tätigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.