Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender




Die nächsten Veranstaltungen:

 

21.05.2019 von 17:00 bis 18:00 Bernstein Center, Lecture Hall (1st floor), Hansastr. 9a

Bernstein Seminar | Self-organized reactivation maintains and reinforces memories despite synaptic turnover (Dr. Michael Fauth, Physikalisches Institut | Universität Göttingen)

Long-term memories are believed to be stored in the synapses of cortical neuronal networks. However, recent experiments report continuous creation and removal of cortical synapses, which raises the question how memories can survive on such a variable substrate.

21.05.2019 von 18:00 bis 20:00 Seminarraum EG, Institut für KAEE, Maximilianstr. 15, Freiburg

Institutskolloquium SoSe 2019 "Potenziale ethnographischer Forschung" | Mitfeiern, mittanzen, mitfühlen - Festivals, Szenen und die Herausforderung ihrer Erforschung (Nikola Nölle M.A., Universität Freiburg)

Insitutskolloquium: "Potenziale ethnographischer Forschung. Einblicke in aktuelle Projekte" Die Forschenden und Dozierenden des Freiburger Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie stellen ihre Projekte vor und gewähren Einblicke in den Forschungsprozess.

21.05.2019 von 19:30 bis 21:00 Hörsaal II, Albertstr. 23 b, Freiburg

Didaktisches Seminar | Schritte zum Problemlösen - auch in der Sekundarstufe II (Prof. Dr. Benjamin Rott, Universität Köln)

Im Vortrag geht es um Forschungsergebnisse und Konzepte zu problemorientiertem und problemzentriertem Mathematikunterricht. Welche Möglichkeiten hat man als Lehrperson, den Unterricht stärker auf das Problemlösen auszurichten und dies auch in Prüfungen zu berücksichtigen? Ein Schwerpunkt wird dabei auf den – oft vernachlässigten – Bereich der Sekundarstufe II gelegt.

21.05.2019 von 20:00 bis 22:30 KGII HS 2006

aka-Filmclub | Safari

Der aka-Filmclub zeigt den Film "Safari" Als Vorfilm wird in Kooperation mit dem Freiburger Film Forum der Kurzfilm "Eliamanis Homestead" gezeigt.

21.05.2019 von 20:15 bis 21:45 HS 1199

Blickpunkt USA | A Change of Perspective: Will India Ever Be a Great Power? (Prof. Dr. Sumit Ganguly, Bloomington, Indiana)

Vortrag der Reihe: Blickpunkt USA – Aktuelle Sicherheits- und Unsicherheitsfaktoren für das transatlantische Verhältnis

22.05.2019 von 11:00 bis 12:45 ZKF - Großer Seminarraum

Blicke in die Zauberkugel-Reproduzierbarkeit in der tierexperimentellen Forschung (Dr. med.vet. Inke Krupka-Dyachenko)

Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften tätigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

22.05.2019 von 18:00 bis 20:00 HS 1199, KG I

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung des Mittelalterzentrums, „Medieval Studies in Freiburg“ | Künstliche Intelligenz in der Mittelalterforschung? (Prof. Dr. Achim Rabus, Freiburg)

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen (ML) spielen im digitalen Zeitalter in vielen Lebens- und Wissenschaftsbereichen eine immer größere Rolle. Dies gilt auch für die Textwissenschaften. In der Vorlesung werden anhand ausgewählter Beispiele - aus der Slavistik und anderen Philologien - die Möglichkeiten und Grenzen von Zugängen aus dem Bereich des ML im Hinblick auf eine digitale Erweiterung der Mittelalterforschung diskutiert.

22.05.2019 von 18:00 bis 21:00 KGII HS 2006

aka-Filmclub | Doublefeature: Dogville

Der aka-Filmclub zeigt die Filme "Dogville" und "Manderlay" als Doublefeature. Für diese Veranstaltung beträgt der Eintritt ausnahmsweise drei Euro.

22.05.2019 von 18:15 bis 19:45 HS 1010 (Kollegiengebäude I)

Einzelvorträge des Colloquium politicum | Stagnation oder Aufbruch? Die Zukunft der Ukraine nach den Wahlen (Juri Durkot, Dr. h.c. Gernot Erler)

Vortrag des Colloquium politicum

22.05.2019 von 20:00 bis 22:00 Kollegiengebäude IV, 5. OG, Übungsraum 1

Buchvorstellung und Diskussion | Literatursoziologie. Grundlagen, Problemstellungen und Theorien (Christa Karpenstein-Eßbach im Gespräch mit Heinrich Bosse und Ulrich Bröckling)

Christa Karpenstein-Eßbach stellt ihre zusammen mit Christine Magerski verfasste Einführung in die Literatursoziologie (Springer VS 2019) im Gespräch mit dem Germanisten Heinrich Bosse und dem Soziologen Ulrich Bröckling vor.