Document Actions

You are here: Home Administration Job Opportunities Mitarbeiter*in zur Unterstützung …

Mitarbeiter*in zur Unterstützung des Kernteams der Abteilung Lehrentwicklung (LL-LE) (w/m/d)

Die Stabsstelle Lehrentwicklung und Lehrqualität (LL) sucht zur befristeten Vertretung eine*n Mitarbeiter*in zur Unterstützung des Kernteams der Abteilung Lehrentwicklung (LL-LE) (w/m/d) | Bewerbungsfrist: 27.09.2020
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Die Stabsstelle Lehrentwicklung und Lehrqualität (LL) sucht zur befristeten Vertretung eine*n

Mitarbeiter*in zur Unterstützung des Kernteams der Abteilung Lehrentwicklung (LL-LE) (w/m/d)
Teilzeitstelle (30 %), Eintrittstermin: 01.11.2020

Die Abteilung Lehrentwicklung bearbeitet Grundsatzthemen im Bereich Studium und Lehre und berät die Prorektorin für Studium und Lehre bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten zur Weiterentwicklung von Studium und Lehre. Außerdem koordiniert die Abteilung das Bund-Länder-Programm „Qualitätspakt Lehre“ sowie weitere Drittmittelprojekte zur Verbesserung der Studienbedingungen, wie z.B. das Projekt „Epicur“ und führt das „Informationsportal Lehre“ mit dem „Notizblog Lehre“.

Für eine Vertretung aufgrund einer befristeten Arbeitszeitreduktion (in Teilzeit) wird zur Unterstützung des Kernteams ein*e Mitarbeiter*in mit Schwerpunkt Kommunikation und Projektkoordination für den Zeitraum von zunächst 24 Monaten gesucht.

Aufgaben:

  • Außendarstellung der Freiburger Lehrentwicklungsprojekte (Betreuung des Informationsportal Lehre, Blogs „Notizblog Lehre“, Web-Auftritt der Abteilung Lehrentwicklung)
  • Mitarbeit in der Koordination des Finanz- und Berichtswesens im „Qualitätspakt Lehre“
  • Mitarbeit in der Projektakquise (z.B. Datenaufbereitung)
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Tagungen im Bereich Studium und Lehre
  • Beratung zentraler und dezentraler Einheiten im Bereich Lehrentwicklung

Voraussetzung:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbar)
  • Kenntnisse der Verwaltungsprozesse einer Hochschule – idealerweise der Universität Freiburg - sind wünschenswert
  • sehr gute kommunikative Kompetenzen in Wort und Schrift, Kooperations- und Teamfähigkeit werden erwartet
  • Erfahrungen in redaktioneller Tätigkeit sind von Vorteil
  • einschlägige Erfahrungen mit der Koordination und der Finanzabwicklung von Drittmittelprojekten, idealerweise des BMBF, sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse von Excel sind notwendig, Anwenderkenntnisse von Content Management Systemen (z.B. Plone, WordPress) und Berichtssystemen (z.B. SuperX) sind von Vorteil
  • die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Prozesse und neue Themen einzuarbeiten wird vorausgesetzt

Die Stelle eignet sich beispielsweise für Mitarbeiter*innen der Universität Freiburg, die ihre aktuelle Stelle zeitweise aufstocken möchten. Die Arbeitszeit kann weitgehend flexibel gestaltet werden.

Die Stelle ist befristet bis 31.10.2022. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.
Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001231 bis spätestens 27.09.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Universität Freiburg
Stabsstelle Lehrentwicklung und Lehrqualität
Abteilung Lehrentwicklung
Postfach
79085 Freiburg
E-Mail:
roswitha.wagner@zv.uni-freiburg.de
Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Guenter Schmidt-Gess unter Tel. +49 761 203-9089 oder E-Mail guenter.schmidt-gess@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Back to overview