Springe zu

Wir haben es geschafft: Ein weiteres erfolgreiches Semester für das Intercultural Mentoring Programm!

Mit diesem Semester haben wir einen sagenhaften Meilenstein von mehr als 1.000 Teilnehmenden erreicht. Wir danken allen Mentor:innen und Mentees, die an unserer Abschlussveranstaltung am 23.04.22 teilgenommen und sich bereits jetzt erneut für das kommende Wintersemester angemeldet haben! Das gibt uns eine gute Basis, um auch im kommenden Wintersemester wieder allen internationalen Mentees ein passendes Gegenüber zuzuordnen können.

Auf unserer Abschlussveranstaltung feierten wir die Erfolge der mehr als 160 Mentees, die dieses Semester dabei waren und sich schnell in Freiburg eingelebt und an unserer Uni zurechtgefunden haben.

Wir feierten auch unsere mehr als 130 Mentor:innen, die ihre ganze Energie einbringen, um ihre eigenen Erfahrungen zu teilen und die ihren Mentees mit Rat und Tat zur Seite stehenund sie im Hinblick auf Integration und Orientierung unterstützen. Viele waren vormals selbst Mentees und wissen, worauf es beim Studienstart ankommt. Viele haben sogar mehr als eine(n) Mentee betreut.

Neben den individuellen Beziehungen zwischen Mentor:innen und Mentees haben unsere wöchentlichen Social Events die Teilnehmenden zu einer richtigen Gemeinschaft zusammenwachsen lassen. Wir haben uns sehr gefreut über die rege Teilnahme und das super Feedback zu unseren zahlreichen Veranstaltungen, bei denen für jeden was dabei war: Stadtrundgang mit Schnitzeljagd, Schlossbergwanderung, Spieleabende, Backen, Ausflug zum Mundenhof, Besuch des Museums für Neue Kunst, German food tour, Brunch und vieles mehr.

ICM – fit im Studium und darüber hinaus!

Da unsere Teilnehmenden aus unterschiedlichen Kulturkreisen stammen, zeigen sie alle eine große interkulturelle Sensibilität. Die Mentoringbeziehungen und unsere Begleitangebote verhelfen ihnen zu exzellenten interkulturellen Kompetenzen und Kommunikationsfähigkeiten – Schlüsselqualifikationen, die im Studium, im Alltag aber auch im späteren Berufsleben benötigt werden.

Besonders gefreut haben wir uns über die Gastrede eines ehemaligen Teilnehmenden, der jetzt erfolgreich im Berufsleben steht. Er hat berichtet, wie wichtig die im Intercultural Mentoring Programm (ICM) erlernten Kompetenzen für ihn auch in seinem aktuellen Job in einem internationalen Software-/Robotik-Unternehmen sind. Er arbeitet mit Kolleginnen und Kollegen aus der ganzen Welt zusammen. Die im ICM gesammelten Erfahrungen sind sehr hilfreich und unterstützen das erfolgreiche Arbeiten in interkulturellen / diversen Teams.

Wie geht es weiter?

Aktuell ist die Registrierung für Mentor:innen geöffnet: Alle Studierenden, die Lust auf interkulturellen Austausch hier vor Ort haben und neue internationale Studierende unterstützen möchten, sind herzlich eingeladen, sich als Mentor*innen zu registrieren. Das Matching wird sehr sorgfältig durchgeführt und erfolgt in erster Linie nach Studienfach/Fakultät, aber natürlich werden persönliche Wünsche und Interessen berücksichtigt. Die Mentor*innen können auch schon jetzt an spannenden Veranstaltungen teilnehmen, die wir im Laufe des Sommersemesters anbieten: Besuch eines Volleyballspiels, Schnitzeljagd durch Freiburg, Besuch Heimspiel SC Freiburg, Bouldering, Picknick, Besuch des Museums für Natur und Mensch und vieles mehr. Wir freuen uns auf alle, die dabei sein wollen: https://www.mentoring.uni-freiburg.de/intercultural

Kerstin Steiger-Merx

Koordination Intercultural Mentoring Programm und Voucher-System
Service Center Studium
International Admissions and Services