Springe zu

Producing Knowledge in the Anthropocene: A Field Guide to Boundary Crossing

Zentrum für Medizin und Gesellschaft (ZMG) in Kooperation mit dem Studium generale

Das ZMG Freiburg versteht unter einem Planetary Health-Ansatz die Zusammenschau und Genesungsprozesse allen Lebens auf der Erde. Themen von Gesundheit und Krankheit (und alles dazwischen) sind demnach nicht nur in Bezug auf den Menschen und dessen sozio-kulturelle Kontexte zu betrachten, sondern auch in vielfältige Bezüge zu anderen Wesenheiten einzubetten. Die Ringvorlesung möchte grundsätzlichen Fragen eines umfassenden, relationalen Gesundheitskonzeptes aus der Perspektive verschiedener Disziplinen nachgehen.

Bitte beachten Sie:

Achtung: Dieser Vortrag findet digital per Zoom statt. Zugangsdaten hier:
https://www.zmg.uni-freiburg.de/en/Nachrichten-en/ws-21-22-lecture-series-planetary-health


Weitere Informationen können im Sekretariat des Instituts für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene erfragt werden.


E-Mail:


 


 


Webseite:
https://www.studiumgenerale.uni-freiburg.de/sg/reihen

Interne Verantwortlichkeit:
Studium Generale

Veranstaltende Institution(en):
Zentrum für Medizin und Gesellschaft (ZMG)

Kontakt:
Eva Steil M. A.
0761 203 2004
eva.steil@studgen.uni-freiburg.de