Springe zu

Inorganic functional materials for energy applications – Group 15 and 16 semiconductors and hybrids

Im Anorganisch-Chemischen Kolloquium tragen regelmäßig Wissenschaftler - meist aus dem Bereich der anorganischen Chemie – ihre aktuellen Forschungsergebnisse vor. Sowohl Themen aus dem Bereich der Grundlagenforschung als auch anwendungsbezogene Forschungsthemen wie Katalyse-, Batterie- oder Materialforschung sind dabei vertreten.

Interne Verantwortlichkeit:
Institut für Anorganische und Analytische Chemie

Kontakt:
Dr. Burkhard Butschke
07612036156
burkhard.butschke@ac.uni-freiburg.de