Springe zu
Universität
Deutsch | English
Deutsch | English

Buchvorstellung und Diskussion: Die Hamas. Herrschaft über Gaza, Krieg gegen Israel

Am 15. April wird der Historiker und Journalist Joseph Croitoru sein am 14. März erschienenes Buch „Die Hamas“ vorstellen und mit dem Publikum diskutieren.

Buchvorstellung und Diskussion:

Die Hamas. Herrschaft über Gaza, Krieg gegen Israel  

Am 15. April wird der Historiker und Journalist Joseph Croitoru sein am 14. März erschienenes Buch „Die Hamas“ vorstellen und mit dem Publikum diskutieren.

Zum Buch:

„Der Angriff der Hamas vom 7. Oktober 2023 markiert einen tiefen Einschnitt in der Geschichte Israels. Die Leichtigkeit, mit der Kämpfer der Hamas und des Islamischen Dschihad im Oktober 2023 die Grenze zu Israel überwunden haben, und die Unzahl ihrer Raketen haben die Welt verblüfft. Wie konnten so viele schwere Waffen in das vermeintlich lückenlos, bis tief in den Boden, gesicherte Gebiet gelangen? Welche Ideologie und welche Unterstutzer stecken hinter der Hamas? Joseph Croitoru beschreibt die Geschichte der „Islamischen Widerstandsbewegung“ (Hamas), die 1987 aus der Muslimbruderschaft hervorgegangen ist und 2007 gewaltsam die Macht in Gaza übernommen hat. Er erläutert ihre unterschiedlichen Gesichter als Wohltätigkeitsorganisation, Regierungspartei und Terrorgruppe […].“ (Text: C.H. Beck, gekürzt).

Joseph Croitoru, Historiker, Journalist und Buchautor, schreibt für die deutschsprachige Presse und den Rundfunk u.a. über den Nahostkonflikt, jüdische und islamische Geschichte sowie religiösen Fundamentalismus. Joseph Croitoru wurde 2021 mit dem Friedenspreis der Geschwister Korn und Gerstenmann-Stiftung ausgezeichnet.

Moderation:

Dr. Arndt Michael, ass jur., Leiter des Colloquium politicum der Universität Freiburg


Webseite:
https://www.frias.uni-freiburg.de/de/veranstaltungen/freiburger-horizonte/apr24-jcroitoru?set_language=de

Interne Verantwortlichkeit:
FRIAS Allgemeiner Geschäftsbetrieb

Kontakt:
Arndt Michael
arndt.michael@studgen.uni-freiburg.de