Springe zu
Universität
Deutsch | English
Deutsch | English

Medizinethische Herausforderungen unserer Zeit | Aktuelle Debatten in der Medizinethik

Nicht nur die Technologie entwickelt sich in aktuellen Zeiten immer schneller, auch in der Medizin entstehen beinahe täglich neue Herausforderungen – neue Forschungsergebnisse machen einen neuen Umgang mit bisher Gekanntem nötig. Digitalisierung und Technologisierung beschleunigen den Fortschritt und eröffnen neue Behandlungswege, dem entgegen steht die Ökonomisierung und der damit verbundene Zwang zur Wirtschaftlichkeit bestimmter Therapien. Auch der Demographiewandel und die Herangehensweise der Maximaltherapie stellen viele Menschen in medizinischen Berufen immer wieder vor ethische und moralische Fragen, die nicht ohne Weiteres beantwortet werden können.

Dr. Miriam Fischer-Geboers gibt einen Einblick in die aktuellen Herausforderungen der Medizinethik. Vorgestellt werden aktuelle Debatten in der Medizinethik, zudem wird die Frage beantwortet, warum dieses Thema in der aktuellen Zeit besonders wichtig ist und welchen Stellenwert medizinethische Fragen im Gesundheitswesen haben oder haben sollten. Die anschließende Debatte bietet die Möglichkeit, sich über eigene medizinethische Herausforderungen auszutauschen und mögliche Herangehensweisen zu diskutieren.

Zielgruppe: Ärzt*innen und medizinisches Fachpersonal, die im Berufsalltag oder im Privatleben mit ethischen und moralischen Fragen konfrontiert sind, sich darüber austauschen möchten und dafür eine Herangehensweise entwickeln möchten.


Webseite:
https://www.suedwissen.de/veranstaltung/medizinethische-herausforderungen-unserer-zeit-aktuelle-debatten-in-der-medizinethik/

Interne Verantwortlichkeit:
Zentrale Universitätsverwaltung, Geschäftsbereich Studium und Lehre, Abteilung Bildungstransfer, Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung

Kontakt:
Franziska Hensel
203-95379
franziska.hensel@zv.uni-freiburg.de