Springe zu
Universität
Deutsch | English
Deutsch | English

“Betriebe gesund miteinander” – Ein Einblick in das betriebliche Gesundheitsmanagement aus Sicht der Forschung

Gesunde Mitarbeitende melden sich seltener krank, sind zufriedener und fühlen sich mit Ihrem Unternehmen verbunden – dies sind mittlerweile keine neuen Erkenntnisse mehr. Doch wie genau gestalten Betriebe dies in der Praxis? Wie kann man ein betriebliches Gesundheitsmanagement in ein Unternehmen implementieren oder das vorhandene verbessern? Diese und andere Fragen wurden im Projekt “Betriebe gesund miteinander (BeGem)” untersucht. Über eine Laufzeit von drei Jahren haben sich die drei Projektpartner Hochschule Furtwangen, Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft und AOK Baden-Württemberg dem betrieblichen Gesundheitsmanagement gewidmet, mit dem Ziel, die teilnehmenden Einrichtungen bei der Umsetzung oder Weiterentwicklung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements zu unterstützen.

Prof. Kirsten Steinhausen von der Hochschule Furtwangen berichtet darüber, welche Erkenntnisse das Projekt lieferte, was die aktuelle Evaluation ergibt und welche Erfahrungen Sie im Laufe des Projekts gemacht hat. Die anschliessende Diskussion ermöglicht einen Erfahrungsaustausch und hält vielleicht auch den ein oder anderen Tipp parat, wie Sie auch in Ihrem Unternehmen das betriebliche Gesundheitsmanagement erfolgreich umsetzen.

Der Vortrag richtet sich an Personalverantwortliche und andere interessierte Personen, die in ihrem Unternehmen ein betriebliches Gesundheitsmanagement einführen oder ein vorhandenes Gesundheitsmanagement verbessern wollen. Ebenso an Wissenschaftler*innen und Dozent*innen, die zu diesem Thema forschen oder anderen entsprechende Kenntnisse vermitteln. 


Webseite:
https://www.suedwissen.de/veranstaltung/betriebe-gesund-miteinander-ein-einblick-in-das-betriebliche-gesundheitsmanagement-aus-sicht-der-forschung/

Interne Verantwortlichkeit:
Zentrale Universitätsverwaltung, Geschäftsbereich Studium und Lehre, Abteilung Bildungstransfer, Bereich Wissenschaftliche Weiterbildung

Kontakt:
Franziska Hensel
203 - 95379
franziska.hensel@zv.uni-freiburg.de