Springe zu
Universität
Deutsch | English
Deutsch | English

Ein selbstwachsender Kommunikationsort? Vortrag und Workshop zur Baubotanik und einem möglichen Baum-Pavillon für die Universität Freiburg

Vortrag und Workshop zur Baubotanik und einem möglichen Baum-Pavillon für die Universität Freiburg

Ein selbstwachsender Kommunikationsort?

Das Rektorat der Universität Freiburg hat die Initiative von engagierten Studierenden zur Errichtung eines selbstwachsenden Baum-Pavillons aufgenommen. Eine solche baubotanische Konstruktion könnte als Raum für universitäre Lehrveranstaltungen genutzt werden. Darüber hinaus könnte die Planung und Errichtung sowie der Unterhalt und die Nutzung im Rahmen von Lehrveranstaltungen und studentischen (Abschluss-)Arbeiten wissenschaftlich begleitet werden. Durch eine zentrumsnahe Lage würde der Pavillon zudem ein offener und flexibler Raum an der Schnittstelle zwischen Universität und Stadtgesellschaft sein, welcher der Vernetzung und der Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements dienen sowie zur Kommunikation und zum Verweilen einladen würde.   

Prof. Dr. Ferdinand Ludwig von der Technischen Universität München wird in einem öffentlichen Vortrag das Feld der Baubotanik und die Grundidee hinter einem solchen Gebäude vorstellen.
In einem Workshop im Anschluss an den Vortrag (ca. 15:30 – 17:00 Uhr) können Interessierte mitdiskutieren und ihre Erfahrungen, Hoffnungen oder Kritik einbringen. Für eine Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung bei harald.wohlfeil@zv.uni-freiburg.de erforderlich. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.


Interne Verantwortlichkeit:
Zentrale Universitätsverwaltung, Geschäftsbereich Studium und Lehre

Kontakt:
Harald Wohlfeil
0761/203-95771
harald.wohlfeil@zv.uni-freiburg.de