Springe zu

W3-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht sowie möglichst ein weiteres Fach

An der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ist eine W3-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht sowie möglichst ein weiteres Fach zu besetzen.
  • Bewerbungsfrist: 15.11.2020
  • Veröffentlicht: 03.10.2020
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00001272

Beschreibung

Die Stelle eignet sich insbesondere auch für hochqualifizierte Bewerber*innen, die bisher noch keine W 3-Professur innehaben.

Die Stelleninhaberin / der Stelleninhaber soll das Strafrecht und Strafprozessrecht in Forschung und Lehre vertreten sowie möglichst durch ein weiteres Fach das spezifische Profil der Fakultät in den Bereichen internationale Dimensionen des Rechts, Grundlagen (Kriminologie, Rechtsphilosophie oder -theorie, Rechtsgeschichte), Wirtschaft und Recht oder Recht der Informationsgesellschaft ergänzen. Eine Zusammenarbeit mit dem Center for Security and Society der Albert-Ludwigs-Universität ist erwünscht.

Einstellungsvoraussetzungen für Professor*innen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse und Urkunden
  • Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der fünf wichtigsten Publikation
  • Übersicht über die Lehrtätigkeit

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00001272 bis spätestens 15.11.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Prof. Dr. Jan von Hein, Dekan
Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
79085 Freiburg i. Br.

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Jan von Hein unter Tel. +49 761 203-2200 oder E-Mail jan.von.hein@jura.uni-freiburg.de zur Verfügung. Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden.