Springe zu

motivierte*n und verantwortungsbewusste*n Mitarbeiter*in für die Verwaltung des zentralen Chemikalienlagers (w/m/d)

Das Chemische Laboratorium der Fakultät für Chemie und Pharmazie sucht eine*n motivierte*n und verantwortungsbewusste*n Mitarbeiter*in für die Verwaltung des zentralen Chemikalienlagers (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 06.11.2020
  • Veröffentlicht: 08.10.2020
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00001279

Beschreibung

Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Mithilfe beim Einkauf.
  • Verwaltung des zentralen Chemikalienlagers.
  • kaufmännische Abwicklung durch Bestellungen und Abrechnungen, Erfassung der Chemikalien.
  • Die Annahme, Ausgabe und Lagerung von Waren und Chemikalien aller Art.
Sie verfügen über:
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise zum Chemielaborant*in oder einer vergleichbaren Ausbildung.
  • Einen sicheren Umgang mit den MS-Office Paketen (Word, Excel).
  • Die Bereitschaft neue Programme zu erlernen.
  • Engagement und Freude an den genannten Aufgaben.
Die Stelle ist derzeit als Elternzeitvertretung befristet bis 26.10.2021. Eine Verlängerung ist unter Umständen möglich. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E6.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001279 bis spätestens 06.11.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Chemisches Laboratorium
Herr Dr. Dirk Goeppel
Albertstr. 21
D-79104 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Dirk Goeppel unter Tel. +49 761 203-5985 oder E-Mail verwaltung@cl.uni-freiburg.de zur Verfügung.