Springe zu

W3-Professur für Data Engineering and Data Analysis (Nachfolge Prof. Dr. Georg Lausen)

An der Technischen Fakultät im Institut für Informatik ist eine W3-Professur für Data Engineering and Data Analysis (Nachfolge Prof. Dr. Georg Lausen) zu besetzen.
  • Bewerbungsfrist: 13.05.2021
  • Veröffentlicht: 01.04.2021
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00001515

Beschreibung

Die Professur soll ihren Schwerpunkt im Umgang mit großen Datenbanksystemen, heterogen strukturierten Datenbeständen, sowie deren automatischer Auswertung und Verknüpfung haben und diesen Schwerpunkt in Forschung und Lehre vertreten. Geeignete Kandidaten sind in mindestens einem und möglichst in einer Kombination der folgenden Gebiete wissenschaftlich hervorragend ausgewiesen:

  • Data Mining
  • Big Data Analyse
  • Information Retrieval
  • Datenintegration
  • Knowledge Discovery
  • Data Privacy

Sie zeichnen sich durch fundierte, grundlagenorientierte Forschung, idealerweise in Kombination mit überzeugenden Anwendungsbeispielen und Bezüge zur praktischen Umsetzung aus. Es wird Interesse an der Zusammenarbeit mit anderen Professuren an der Fakultät erwartet. Die Zusammenarbeit mit den Lebens- und Umweltwissenschaften oder den Sozial- und Rechtswissenschaften ist erwünscht, ebenso die Beteiligung an einem der bestehenden oder neu bewilligten Exzellenz-Cluster.

Einstellungsvoraussetzungen für Professor*innen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine herausragende Promotion. Über die Promotion hinausgehende wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel durch eine Habilitation nachgewiesen werden, werden erwartet (§ 47 Landeshochschulgesetz (LHG)).

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:

  • Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden
  • Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis, sowie Nennung der 5 wichtigsten Publikationen; ein existierendes Google Scholar Profil sollte von Fehlern bereinigt sein
  • Darstellung bisheriger Forschungstätigkeit und ein Exposé für die zukünftige Arbeit
  • Darstellung bisheriger Lehrtätigkeit
  • Darstellung bisheriger Projekttätigkeit; der Anteil der Fördersumme für die eigene Person/Gruppe sollte jeweils klar ersichtlich sein

Zu einem Vorstellungsvortrag eingeladene Bewerberinnen und Bewerber müssen ein Lehrkompetenzportfolio vorlegen (http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/lehrkompetenzportfolio-formblatt.doc).

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen und dem Ausdruck Ihres Bewerbungsformulars unter Angabe der Kennziffer 00001515 bis spätestens 13.05.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Dekan der Technischen Fakultät
Georges-Köhler-Allee 101
79110 Freiburg
E-Mail: dekanat@tf.uni-freiburg.de
(Bei einer Bewerbung in elektronischer Form bitte in einer einzigen PDF-Datei).

Für nähere Informationen steht Ihnen Dr. Rainer Giersiepen unter Tel. +49 761 203-8085 oder E-Mail rainer.giersiepen@sonne.uni-freiburg.de zur Verfügung. Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden.