Springe zu

Sekretär*in (w/m/d)

Der Arbeitsbereich Christliche Religionsphilosophie der Theologischen Fakultät sucht eine*n Sekretär*in (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 30.06.2021
  • Veröffentlicht: 08.06.2021
  • Eintrittstermin: 01.01.2022
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00001633

Beschreibung

Ihr Aufgabengebiet umfasst am Arbeitsbereich Christliche Religionsphilosophie insbesondere folgende Verwaltungsaufgaben:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben, u. a. eigenständige Abwicklung der Korrespondenz, Korrektur der Orthographie und Typographie von Schriftsätzen, Mithilfe bei der Organisation von Tagungen und Vorträgen, Mithilfe bei der Pflege des Aushangs und der Internetseite, Ablage und Archivierung
  • Finanzbuchhaltung und Mittelverwaltung sowie die Vorbereitung und Unterstützung bei der Umsetzung von Haushaltsangelegenheiten und Mittelanträgen
  • Vorbereitende Personalmaßnahmen (z. B. Einstellungsanträge und Dienstreisen)
  • Unterstützung der Lehrpersonen bei der Lehrveranstaltungs- und Prüfungsorganisation und bei der Lehrdeputatsüberprüfung
  • Organisatorische Betreuung der Studierenden und Gastforscher/-innen

Für diese Tätigkeit suchen wir eine Person, die sich auszeichnet durch

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/​‑mann für Büromanagement bzw. eine vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung im kaufmännisch-administrativen Bereich,
  • Kenntnisse der administrativen und organisatorischen Strukturen sowie der Abläufe einer öffentlichen Verwaltung, möglichst einer Hochschule,
  • gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen, insb. Word und Excel, möglichst Erfahrungen mit SuperX und mit dem Campus-Management-System HISinOne,
  • Kommunikationsfähigkeit in deutscher und möglichst auch in englischer Sprache sowie sichere Kenntnisse in Orthographie, Interpunktion, Grammatik und Typographie,
  • organisatorische Fähigkeiten und eine strukturierte, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
  • ein serviceorientiertes und freundliches Auftreten,
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Loyalität und Flexibilität,
  • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft, sich in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • und ein grundsätzliches Interesse an Philosophie und Theologie.

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe,
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage (Universitätszentrum, Platz der Universität 3, Kollegiengebäude I),
  • die Möglichkeit zur Nutzung eines Jobtickets,
  • eine kollegiale Einbindung in ein professionelles Team
  • und Unterstützung bei der Einarbeitung, Begleitung durch ein Mentoring sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten an der Universität Freiburg.
Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E6.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001633 bis spätestens 30.06.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Theologische Fakultät
Institut für Systematische Theologie
Arbeitsbereich Christliche Religionsphilosophie
79085 Freiburg
E‑Mail: religionsphilosophie@theol.uni-freiburg.de
Im Fall einer elektronischen Bewerbung senden Sie uns diese bitte zusammengefasst in einem PDF-Dokument zu.

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dipl.-Theol. Frank Schlesinger unter Tel. +49 761 203 9380 (Büro) oder +49 7243 7401145 (Homeoffice) oder E-Mail frank.schlesinger@theol.uni-freiburg.de zur Verfügung.