Springe zu

eine*n Bibliothekar*in (w/m/d) für das E-Journal-Management

Die Universitätsbibliothek Freiburg sucht für die Abteilung Periodika, Dezernat Medienbearbeitung eine*n Bibliothekar*in (w/m/d) für das E-Journal-Management
  • Bewerbungsfrist: 24.09.2021
  • Veröffentlicht: 10.09.2021
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00001769

Beschreibung

Die Universitätsbibliothek Freiburg ist mit einem Bestand von 5,3 Mio. Bänden, mehr als 50.000 E-Journals, 3.000 gedruckten Zeitschriften sowie einem umfangreichen Servicekonzept eine der größten, traditionsreichsten und gleichzeitig modernsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Die Universitätsbibliothek Freiburg entwickelt innovative Informationsdienstleistungen im Kontext von Digitaler Lehre und E-Science und betreibt die Geschäftsstelle des Konsortiums.

Ihre Aufgaben – unser Angebot:

Sie übernehmen Aufgaben in der Erwerbung, Katalogisierung, Administration und Bereitstellung von elektronischen Zeitschriften und Datenbanken. An der Weiterentwicklung von Arbeitsabläufen im Bereich der Erwerbung und Katalogisierung von Periodika sind Sie maßgeblich beteiligt. Überdies gehören auch die Betreuung von ERM-Systemen, die Ermittlung und Auswertung von Nutzungsstatistiken für die erworbenen E-Ressourcen sowie der Support für Nutzer*innen zu Ihren Aufgaben.

Wir bieten Ihnen interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kompetenten und engagierten Team. Sie werden umfassend in Ihre neuen Aufgaben eingearbeitet und haben die Möglichkeit, sich kontinuierlich weiterzubilden.

Ihr Profil – unsere Erwartungen:

Sie verfügen über einen Bachelor-Abschluss im Bereich des Bibliotheks- bzw. Informationsmanagements oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben in Ihrer bisherigen Tätigkeit möglichst vielfältige bibliothekspraktische Erfahrungen, insbesondere im Bereich der Erwerbung und Verwaltung von digitalen Medien erworben und verfügen über fundierte und praktische Kenntnisse im Umgang mit bibliotheksbezogenen Datenbanken und EDV-Anwendungen (z.B. aDIS/BMS, DBIS, EZB, Filero, K10plus, LAS:eR und ZDB). Wir erwarten von Ihnen eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, eine gute Team- und Kooperationsfähigkeit, organisatorische Begabung, Belastbarkeit sowie sichere und anwendungsbezogene Kenntnisse im IT-Bereich und gute Englisch- und/ oder Französischkenntnisse. Sie arbeiten selbständig und verantwortungsbewusst, zeigen eine überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und sind offen gegenüber neuen Entwicklungen und Perspektiven.

Die beamtenrechtlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein. Die Vergütung erfolgt bis A 10.

Mit hausinternenen Bewerbungen ist zu rechnen.

Die Stelle ist unbefristet.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001769 bis spätestens 24.09.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Direktion der Universitätsbibliothek
Postfach 1629
79106 Freiburg
E-Mail: stellen@ub.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Ulrike Klaster unter Tel. +49 761 203-3855, 203-3953 oder E-Mail ulrike.klaster@mail.ub.uni-freiburg.de zur Verfügung.