Springe zu

Verwaltungsmitarbeiter*in mit Schwerpunkt Mittelbewirtschaftung (w/m/d)

Die Fakultät für Chemie und Pharmazie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in mit Schwerpunkt Mittelbewirtschaftung (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 15.10.2021
  • Veröffentlicht: 14.09.2021
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00001816

Beschreibung

Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Die Fakultät für Chemie und Pharmazie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

     Verwaltungsmitarbeiter*in mit Schwerpunkt Mittelbewirtschaftung (w/m/d)

Vollzeitstelle. Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

In der Fakultät für Chemie u. Pharmazie sind die beiden Fachbereiche Chemie und Pharmazie untergebracht. Verwaltungstechnisch werden die Bereiche Budgetverwaltung, Reinigungsdienst, Werkstätten, Verwaltung, Technik sowie Chemikalienversorgung und -entsorgung an übergeordneter Stelle zentral bearbeitet.

Der Aufgabenbereich umfasst:

Mittelbewirtschaftung der Budgetmittel inkl.

  • Überwiegend selbständige Abwicklung des Zahlungsverkehrs über UK und SAP/SRM
  • Selbständige und eigenverantwortliche Bestandskontrollen und Bestellvorgänge
  • Controlling-Aufgaben
  • Mahnverfahren überprüfen
  • Teilweise eigenständige Verwaltung weiterer Drittmittelprojekte
  • Unterstützung bei der Erstellung der Verwendungsnachweise
  • Handkasse und Barauslagen verbuchen

Personalangelegenheiten der Azubis und Mitarbeiter inkl.

  • Unterstützung bei der Durchführung von Dienstreisen und deren Abrechnung (Reisekosten)
  • Führung der Teilpersonalakten und Überwachung des Stellenplans.
  • Prüfungsangelegenheiten der Azubis
  • Vorbereiten der Einstellungsunterlagen und Verpflichtung der studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräfte

Vertretung des Verwaltungsleiters bei Abwesenheit

  • Postverwaltung
  • Fundsachen

Unterstützung des Bereichs Veranstaltungsorganisation

Ihr Profil:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrungen im kaufmännisch-administrativen Bereich
  • Erfahrungen in der Hochschul- und Wissenschaftsadministration sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme, insbesondere Excel (Erfahrungen mit SAP sind von Vorteil)
  • Englischkenntnisse
  • Eine zuverlässige und präzise Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Wir bieten eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit gutem Betriebsklima und hoher Motivation der Beschäftigten.

Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach E8.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001816 bis spätestens 15.10.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Akademischer Direktor Dr. Dirk Goeppel
Albertstr. 21
D-79104 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Veronica Gonzalez Segovia unter Tel. +49 761 203-5985 oder E-Mail veronica.gonzalez@cl.uni-freiburg.de zur Verfügung.