Springe zu

Projektassistent*in Marketing (w/m/d)

Die Zentrale Universitätsverwaltung, Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie sucht für die neu geschaffene Abteilung „Marketing und Events“ eine*n Projektassistent*in Marketing (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 24.10.2021
  • Veröffentlicht: 01.10.2021
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00001818

Beschreibung

Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisatorische Vorbereitung und Durchführung Projekten und Maßnahmen des Forschungs- und Studierendenmarketings mit internationaler Sichtbarkeit
  • Planung, Durchführung und Organisation von Veranstaltungen – digital, in Präsenz und hybrid.
  • Planung und Betreuung der Merchandising-Kooperation (Uni-Shop), Betreuung der internen und externen Vertriebswege für Merchandisingartikel, Abrechnung
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Budgetverwaltung der Marketingmaßnahmen
  • Planung, Organisation und Vorbereitung von Terminen und Meetings

Anforderungsprofil:

  • Eine für die Tätigkeit qualifizierende Berufsausbildung und/oder entsprechende Berufserfahrung, beispielsweise im kaufmännischen Bereich, Marketing oder Eventmanagement
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und im Bereich Social Media von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und möglichst auch Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse von administrativen und organisatorischen Strukturen im Hochschulbereich wären von Vorteil
  • Engagement, Flexibilität und organisatorisches Geschick
  • Fähigkeit zum selbstständigen und sorgfältigen Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsgeschick und Teamgeist

In einem kooperativen und offenen Arbeitsumfeld freut sich ihr künftiges Team auf Sie.

Wir bieten

  • Eine Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit spannenden Schnittstellen zu Hochschul- und Wissenschaftskommunikation, Universitätskultur und Internationalisierung.
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Gleitende Arbeitszeit mittels Zeiterfassungssystem
  • Möglichkeit zum Home Office
  • Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung und -entwicklung
  • JobTicket BW
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2023. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E8.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001818 bis spätestens 24.10.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie
Abteilung Marketing und Events
Postfach
79085 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Katja Stempfle-Eberl unter Tel. +49 761 203-67573 oder E-Mail katja.stempfle-eberl@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung.