Springe zu

Referent*in (w/m/d) Vernetzung und Bewerbung wissenschaftlicher Weiterbildung

In der Abteilung Bildungstransfer ist folgende Position zu besetzten: Referent*in (w/m/d) Vernetzung und Bewerbung wissenschaftlicher Weiterbildung
  • Bewerbungsfrist: 31.01.2022
  • Veröffentlicht: 04.01.2022
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00002023

Beschreibung

Weiterbildung an Hochschulen – Zukunft bilden

Als motiviertes Team haben wir das Ziel, die Weiterbildung an Hochschulen voranzutreiben und sichtbarer zu machen. Wir suchen engagierte neue Teammitglieder und bieten Ihnen im Rahmen der Weiterbildungsoffensive Weiter.mit.Bildung@BW eine abwechslungsreiche Arbeit in einem hochschulübergreifenden Projekt.

Wir entwickeln eine landesweite Angebotsplattform in Kooperation mit dem Ministerium für Forschung, Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg sowie mit den staatlichen Hochschulen und Universitäten des Landes. Die Projektleitung und die Gesamtkoordination sind bei der Abteilung für Bildungstransfer der Universität Freiburg angesiedelt, der Betrieb der Plattform wird durch das Rechenzentrum in der Abteilung E-Learning sichergestellt.

Im landesweiten Vorhaben Hochschulweiterbildung@BW sind an 25 Hochschulen in Baden-Württemberg Regional- und Fachvernetzungsstellen eingerichtet worden. Diese Community wird von der Hochschule Furtwangen (HFU) koordiniert. Als Vernetzer/in unterstützen Sie die Fakultäten der Universität Freiburg dabei, ihre Weiterbildungsangebote auf einer landesweiten zentralen Plattform auf Basis von www.suedwissen.de zu platzieren und damit eine größere Sichtbarkeit zu erreichen. Als Verbindungsstelle arbeiten Sie darüber hinaus in regionalen und fachbezogenen Clustern gemeinsam mit anderen Vernetzungsstellen daran, das Matching zwischen den Bedarfen der Wirtschaft und Gesellschaft sowie der hochschulischen Weiterbildung verbessern.

Ihre Aufgaben:

  • Sie entwickeln Konzepte, um die Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung durch geeignete Informations- und Fachveranstaltungen sowie persönliche Kontakte bekanntzumachen und setzen diese Maßnahmen um. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Community Management der HFU und den anderen Vernetzungsstellen in Baden-Württemberg zusammen,
  • Sie nehmen Bedarfe der Wirtschaft auf und spiegeln die Ergebnisse proaktiv an die Projektleitung zurück,
  • Sie machen die Plattform Hochschulweiterbildung@BW an der Universität Freiburg bekannt und unterstützen beim Einbringen der Weiterbildungsangebote in die Plattform,
  • Sie arbeiten als Vernetzer*in im Regionalcluster „Südbaden“ mit,
  • Sie unterstützen die Verantwortlichen im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung an der Universität Freiburg u. a. bei der Entwicklung von bedarfsgerechten Angeboten,
  • Sie beteiligen sich aktiv an Veranstaltungen und Maßnahmen im Rahmen von Hochschulweiterbildung@BW.

Ihre Qualifikation und Kompetenzen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf Masterniveau - bevorzugt mit bildungswissenschaftlicher oder betriebswirtschaftlicher Ausrichtung,
  • Sie weisen Berufserfahrung im Bereich der wissenschaftlichen oder beruflichen Aus-, Fort- oder Weiterbildung auf,
  • Sie verfügen über Kompetenzen im Projekt- und Veranstaltungsmanagement,
  • Sie haben Spaß an Teamarbeit und verfügen über ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen,
  • Sie arbeiten eigenständig sowie konzeptionell und binden hierbei die relevanten Akteure an den Hochschulen sowie im Land aktiv ein.

Ihre Vorteile:

  • Großer Gestaltungsspielraum zum Einbringen eigener innovativer Ideen
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zur Arbeit im Home Office
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Stelle und Arbeitsplatz an der Abteilung Bildungstransfer der Universität Freiburg
  • Jobticket
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2024. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002023 bis spätestens 31.01.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Abteilung Bildungstransfer
z. Hd. Jan Ihwe
Postfach
79085 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Jan-Philipe Ihwe unter Tel. +49 761 203-9651 oder E-Mail jan.ihwe@wb.uni-freiburg.de zur Verfügung.