Springe zu

Fachreferent*in für die Fachgebiete Politik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften (w/m/d)

Die Universitätsbibliothek Freiburg sucht im Rahmen eines Sabbaticals zum 01.10.2022 eine*n Fachreferent*in für die Fachgebiete Politik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 01.07.2022
  • Veröffentlicht: 24.05.2022
  • Eintrittstermin: 01.10.2022
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00002215

Beschreibung

Die Universitätsbibliothek Freiburg ist mit einem Bestand von 5,3 Mio. Bänden, mehr als 74.000 E‑Journals, knapp 1.500 gedruckten Zeitschriften sowie einem umfangreichen Servicekonzept eine der größten, traditionsreichsten und gleichzeitig modernsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands. Die Universitätsbibliothek Freiburg entwickelt innovative Informationsdienstleistungen im Kontext von Digitaler Lehre und E‑Science und betreibt die Geschäftsstelle des Konsortiums Baden-Württemberg.

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen der Fachreferatstätigkeit in den Fächern Politik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften sind Sie für die Auswahl und Erschließung wissenschaftlicher Fachliteratur und Informationsangebote zuständig. Sie pflegen den Kontakt zu den Lehrstühlen und kümmern sich um die fachspezifische Vermittlung von Informationskompetenz. Zudem unterstützen Sie die Leiterin des Dezernats Fachbibliotheken, das 64 über das ganze Stadtgebiet verteilte Campusbibliotheken koordiniert und arbeiten in Projekten mit.

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss in einem sozialwissenschaftlichen Fach, sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sowie ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen.

Ein qualifizierter Abschluss für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken (Referendariat oder Master of Information and Library Science) wäre von Vorteil, wird aber nicht vorausgesetzt. Mit der ausgeschriebenen Position möchten wir auch Personen ansprechen, die sich für eine Karriere in einer wissenschaftlichen Bibliothek interessieren und erste berufspraktische Erfahrungen sammeln wollen.

Weitere Informationen zur Qualifikation für die Laufbahn des höheren Bibliotheksdienstes finden Sie unter:

https://www.vdb-online.org/kommissionen/qualifikation/berufsbild.php

https://www.vdb-online.org/kommissionen/qualifikation/ausbildungsinfo/

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Team. Sie werden umfassend in Ihren Verantwortungsbereich eingearbeitet und erhalten Einblicke in aktuelle fachinformationswissenschaftliche Themen. In der Universitätsbibliothek Freiburg arbeiten Sie nicht nur in einem attraktiven Gebäude, sondern auch mitten in einer der schönsten Städte Deutschlands. Wir bieten eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die UB befindet sich in zentraler Lage Freiburgs mit guter ÖPNV Anbindung.  Das JobTicket BW bietet Ihnen im Jahresabo eine Unterstützung an.

Die Stelle ist befristet bis 30.09.2023. Die Vergütung erfolgt nach E13 TV-L.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002215 bis spätestens 01.07.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Direktion der Universitätsbibliothek
Postfach 1629
79106 Freiburg
E-Mail: stellen@ub.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Christine Schneider unter Tel. +49 761 203-2407 oder E-Mail christine.schneider@ub.uni-freiburg.de zur Verfügung.