Springe zu

Handwerksmeister*in mit Fachrichtung Feinwerkmechanik (w/m/d)

Das Institut für Makromolekulare Chemie sucht eine*n Handwerksmeister*in mit Fachrichtung Feinwerkmechanik (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 12.06.2022
  • Veröffentlicht: 10.05.2022
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00002265

Beschreibung

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung aller Auszubildenden im Beruf Feinwerkmechaniker*in im Institut für Makromolekulare Chemie
  • Organisation und Erledigung der damit verbundenen Verwaltungsprozesse
  • Anfertigung von Versuchsanlagen und Messapparaturen entsprechend dem Bedarf der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen
  • Herstellung von Prüfkörpern gemäß DIN-Normen
  • Erstellen von technischen Zeichnungen in CAD/CAM
  • Reparatur und Wartung von Maschinen und Laborgeräten
  • Auftragsannahme und -bearbeitung, Bestellung von Material und Werkzeug
  • Jährliche Elektroprüfung im Werkstattbereich nach hausinterner Unterweisung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Haustechnik zwecks Vertretung im Urlaubs- oder Krankheitsfall
  • Bereitschaft zur Weiterbildung, z.B. als Laserschutzbeauftragte*r im Institut

 Ihr Profil:

  • Handwerksmeister*in - Fachrichtung Feinwerkmechanik
  • Gute CNC-/CAD-/CAM –Kenntnisse
  • Ausgewiesene Erfahrung in der Betreuung von Auszubildenden (Ausbilderschein) ist von Vorteil. Die Bereitschaft, in diese verantwortungsvolle Aufgabe hineinzuwachsen und ausgeprägte Freude an der Arbeit mit jungen Menschen setzen wir für diese Tätigkeit voraus
  • Professionelle, selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sicheres, freundliches und verbindliches Auftreten
  • Kreatives und proaktives Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • Ein gutes Betriebsklima in einem kollegialen und motivierten Team
  • Vielfältige und abwechslungsreiche Projekte
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitszeit im Gleitzeitmodell
Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E9a.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002265 bis spätestens 12.06.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität
Institut für Makromolekulare Chemie
Hermann-Staudinger-Haus
Stefan-Meier-Str. 31
79104 Freiburg
E-Mail:
sekretariat@makro.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Gregor Kroschel unter Tel. +49 761 203-6262 oder E-Mail gregor.kroschel@makro.uni-freiburg.de zur Verfügung.