Springe zu

Fremdsprachensekretär*in (w/m/d)

Das Institut für Organische Chemie, Prof. Jessen, Lehrstuhl für Bioorganische Chemie, sucht eine*n Fremdsprachensekretär*in (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 17.07.2022
  • Veröffentlicht: 20.06.2022
  • Eintrittstermin: 01.10.2022
  • Teilzeitstelle (50 %)
  • Kennziffer: 00002331

Beschreibung

Aufgabengebiet:

  • Verantwortungsvolle Schnittstellenposition zwischen Lehrstuhl, Verwaltung und Rektorat
  • Finanzcontrolling: eigenständiges Verwalten von Drittmitteln (SuperX), Budgetplanung und -überwachung verschiedener Drittmittel auf Grundlage der Verwendungsrichtlinien, Erstellen von Verwendungsnachweisen, Mittelabrufe und finanzielle Projektabschlussberichte
  • Korrespondenz mit Drittmittelgebern
  • Buchhaltung: kaufmännische Verwaltung von Finanzmitteln, Bearbeiten von Rechnungen und Bestellungen
  • Administrative Betreuung und Ansprechpartner*in hinsichtlich der Vorbereitung von Personaleinstellungen und Weiterbeschäftigungen, Zusammenarbeit mit dem Personaldezernat, Erstellen von Einstellungsanträgen für wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Hilfskräfte
  • Personalverwaltung bzw. -betreuung, besonders der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen, und Unterstützung des internationalen Austauschs von Studierenden und Wissenschaftlern
  • Organisatorische und administrative Unterstützung des Lehrstuhlinhabers
  • Kommunikation und Korrespondenz in Deutsch und Englisch in einem internationalen Arbeitskreis, ggf. auch in einer weiteren Sprache

Anforderungsprofil:

  • Organisationstalent, Verlässlichkeit, eine strukturierte, eigenständige Arbeitsweise, Beharrlichkeit und eine zielgerichtete Kommunikation prädestinieren Sie für die Stelle als Fremdsprachensekretär*in
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung, z.B. als Fremdsprachensekretär*in, Verwaltungsfachangestellte*r, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufliche Erfahrung im Verwaltungs- und Sekretariatsbereich, vorzugsweise im universitären Umfeld
  • Erfahrung in der Bewirtschaftung von Finanzmitteln
  • Fundierte Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, ggf. auch in einer weiteren Sprache
  • Sicherheit im Umgang mit gängiger Büro-Software (MS-Office-Paket)

Wir bieten:

  • Eine vielseitige Aufgabe mit viel Raum zum eigenverantwortlichen Handeln in einem internationalen Arbeitsumfeld
  • Weiterbildungsmöglichkeiten zur Förderung der persönlichen und beruflichen Entwicklung
  • Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vielfältiges universitäres Angebot (Zuschuss zum Job-Ticket, Hochschulsport etc.)
Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L bis E9a bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002331 bis spätestens 17.07.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Organische Chemie
Prof. Dr. Henning J. Jessen
Alberstr. 21
79104 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Sarah Mueller unter Tel. +49 761 203-6030 oder E-Mail sekretariat.mueller@oc.uni-freiburg.de zur Verfügung.