Springe zu

Informatiker*in Konzeption und Systemadministration (w/m/d)

Das Rechenzentrum sucht für das Projekt Hochschulweiterbildung@BW eine*n Informatiker*in Konzeption und Systemadministration (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 11.07.2022
  • Veröffentlicht: 22.06.2022
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00002333

Beschreibung

Weiterbildung an Hochschulen – Zukunft bilden

Als motiviertes Team haben wir das Ziel, die Weiterbildung an Hochschulen voranzutreiben und über eine baden-württembergweite Online-Plattform sichtbarer zu machen. Wir bieten Ihnen im Rahmen der Weiterbildungsoffensive Weiter.mit.Bildung@BW eine abwechslungsreiche Arbeit in einem hochschulübergreifenden Projekt.

Ihr Arbeitsbereich:

Das Rechenzentrum der Universität Freiburg verantwortet im Projekt gemeinsam mit der Abteilung Bildungstransfer den Betrieb und die Weiterentwicklung des Portals www.hochschulweiterbildung-bw.de. Zur Verstärkung des Teams suchen wir eine*n Informatiker*in mit Erfahrung im Bereich Webportal, E-Commerce und / oder Seminarmanagementsoftware. Die Weiterentwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit Webagenturen, deren Aufträge im Rahmen der Tätigkeit zu koordinieren und technisch zu begleiten sind.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption zur Optimierung und Standardisierung der IT-Systeme, insbesondere auch Definition benötigter Schnittstellen / Webservices zu bestehenden Informationssystemen an den Hochschulen und zu Plattformen auf Bundesebene (u.a. Campus- und Seminarmanagementsysteme, hoch & weit der HRK)
  • Koordination der Beauftragung notwendiger Entwicklungen bzw. Erweiterungen eingesetzter Software-Komponenten, Steuerung der Entwicklungsaufträge
  • Ansprechperson zu inhaltlichen und technischen Fragestellungen bzgl. der (Weiterentwicklung der) IT-Infrastrukturlösungen des Projektes
  • Anwendungsbetreuung und Serveradministration im Team

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik und /oder einschlägige Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse in der Konzeption und Funktionsweise von Webplattformen/Portalen mit gängigen Webtechnologien, Webservices und Datenbanken, sowie im Design und der Programmierung von Schnittstellen/APIs werden erwartet
  • Erfahrungen im Betrieb von Serversystemen in virtualisierten Umgebungen (ESX, vmware, Linux-Server) und in der Administration von Webplattformen auf Basis von PHP und MySQL werden vorausgesetzt
  • vertiefte Kenntnisse in den Bereichen WordPress und WooCommerce, sowie GitLab sind von Vorteil
  • Interesse an den marketingspezifischen Bedürfnissen von Weiterbildungseinrichtungen ist wünschenswert
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Ihre Vorteile:

  • Großer Gestaltungsspielraum zum Einbringen eigener innovativer Ideen bei der Konzeption und Implementierung der Plattform
  • Mitarbeit in einem motivierten Team
  • Abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Stelle und Arbeitsplatz an der Abteilung E-Learning des Rechenzentrums der Universität Freiburg
  • Jobticket
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2024. Die Vergütung erfolgt nach TV-L bis E13.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002333 bis spätestens 11.07.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Rechenzentrum
Abt. E-Learning
Postfach
79085 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Nicole Woehrle unter Tel. +49 761 203-4690 oder E-Mail sek@rz.uni-freiburg.de zur Verfügung.