Springe zu

Administrative*n Beschäftigte*n (w/m/d) im zentralen Mentoring-Programm AdvanceMent

Die Abteilung Gleichstellung, Diversität und akademische Personalentwicklung sucht eine*n Administrative*n Beschäftigte*n (w/m/d) im zentralen Mentoring-Programm AdvanceMent
  • Bewerbungsfrist: 26.08.2022
  • Veröffentlicht: 03.08.2022
  • Eintrittstermin: 01.10.2022
  • Teilzeitstelle (15 %)
  • Kennziffer: 00002417

Beschreibung

Die Abteilung „Gleichstellung, Diversität und akademische Personalentwicklung“ ist in den beiden Bereichen „Gleichstellung und Vielfalt“ und „akademische Personalentwicklung“ für die strategische Struktur- und Entwicklungsplanung und deren Umsetzung verantwortlich. Für die institutionelle Weiterentwicklung der Universität erarbeitet sie gleichstellungs- und diversitätsspezifische Konzepte und Maßnahmen sowie solche zur akademischen Personalentwicklung und zur universitären Personalstruktur. Dabei ist es ihr ein besonderes Anliegen, die Karrierewege für hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen transparent, verlässlich sowie geschlechter- und diversitätssensibel auszugestalten und zu begleiten.

Ihre Aufgaben:

  • Zeitlich flexible Betreuung und Vorbereitung von Veranstaltungen im Mentoring-Programm AdvanceMent für Postdocs und Promovierende
  • Mitarbeit bei der Betreuung der Trainer*innen, Buchungen und Anfragen
  • Unterstützung der Programmleitung bei administrativen Aufgaben
  • Mitarbeit bei Rechercheaufgaben

Ihr Profil:

  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Sorgfalt
  • Teamfähigkeit
  • ganztägige Flexibilität an einzelnen Tagen (die Veranstaltungen finden tageweise Mo-Fr statt)
  • freundliche sowie gender- und diversitätssensible Umgangsformen mit internen und externen Akteur*innen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS-Office

Wir bieten:

  • eine sorgfältige Einarbeitung
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die vielfältige Möglichkeiten eröffnet, sich eigeninitiativ einzubringen
  • die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement zu sammeln
  • ein wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld

Die Stelle richtet sich insbesondere an Studierende, die bereits über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss verfügen bzw. Promovierende, die erste Erfahrungen im Bereich des unterstützenden administrativen Wissenschaftsmanagements machen wollen.

Da die Universität sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt orientiert, begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Die Stelle ist befristet bis 30.06.2023. Die Vergütung erfolgt nach E6 TV-L.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002417 bis spätestens 26.08.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Gleichstellung, Diversität und akademische Personalentwicklung
Dr. Jessica Günzle
Hebelstraße 10
79104 Freiburg
E-Mail:
jessica.guenzle@zv.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Jessica Guenzle unter Tel. +49 761 203-6810 oder E-Mail jessica.guenzle@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung.