Springe zu

Redakteur*in und Referent*in für Wissenschaftskommunikation (w/m/d)

Die Abteilung Hochschul- und Wissenschaftskommunikation im Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie sucht eine*n Redakteur*in und Referent*in für Wissenschaftskommunikation (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 16.10.2022
  • Veröffentlicht: 23.09.2022
  • Eintrittstermin: 01.01.2023
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00002541

Beschreibung

Die Abteilung Hochschul- und Wissenschaftskommunikation im Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie sucht eine*n Redakteur*in und Referent*in für Wissenschaftskommunikation (w/m/d) m Rahmen des Projektes „Bridging the Communication Gap – Blaupause für gesellschaftlich wirksame Forst-, Umwelt- und Nachhaltigkeitswissenschaften“.

Weitere Informationen zum Projekt: https://kommunikation.uni-freiburg.de/pm/2022/zeitgemaesse-wissenschaftskommunikation-fuer-die-forst-umwelt-und-nachhaltigkeitswissenschaften            

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption einer Kommunikationsstrategie und -struktur für Nachhaltigkeits- und Umweltthemen
  • Ausgestaltung des im Projekt verankerten Teils Wissenschaftskommunikation
  • Beratung und Begleitung von Wissenschaftler*innen im Bereich Wissenschaftskommunikation, vor allem bei der Umsetzung innovativer Maßnahmen und modellhafter Beiträge und den zugrundeliegenden wissenschaftlichen Prozessen
  • Eigenständige und eigenverantwortliche Recherche, Erstellung und Bearbeitung multimedialer Inhalte (Text, Video, Audio) zu wissenschaftlichen Themen
  • Eigenständige, eigenverantwortliche und crossmediale Kommunikation der Inhalte über diverse Formate und Kanäle (u. a. Website und Social Media)
  • Mitarbeit an der Konzeption eines spezifischen Moduls des universitätsweiten Qualifizierungsangebotes für Wissenschaftskommunikation
  • Unterstützung bei Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Mini-Reallaboren
  • Pflege der Kontakte zu Vertreter*innen der Anspruchsgruppen
  • Mitarbeit in der Abteilung Hochschul- und Wissenschaftskommunikation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Ausgeprägte Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation und Hochschulkommunikation
  • Ausgeprägte Erfahrung in der Erstellung, Verarbeitung und Verbreitung multimedialer Inhalte über unterschiedliche Kommunikationskanäle
  • Ausgeprägte Konzeptions- und Umsetzungsstärke für crossmediale Kommunikation
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, insbesondere in der Zusammenarbeit mit heterogenen Status- und Anspruchsgruppen 
  • Ausgeprägte sprachliche Kompetenz und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität und Kreativität
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit gestalterischen Freiräumen
  • Eine Tätigkeit mit enger Einbindung in die strategische Entwicklung der Universität unter Berücksichtigung der engen Verknüpfung von Kommunikation und Strategie
  • Eine Einbindung in eine hochqualifizierte Kommunikations- und Strategieumgebung
  • Engen Kontakt zu den Forschungsaktivitäten und -themen der Fakultät
  • Möglichkeiten zur individuellen Weiterbildung und -entwicklung
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2026. Die Vergütung erfolgt nach E13 TV-L.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002541 bis spätestens 16.10.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Abteilung für Hochschul- und Wissenschaftskommunikation
z. Hd. Herr Bastian Strauch
Postfach
79085 Freiburg
E-Mail: kommunikation@zv.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Bastian Strauch unter Tel. +49 761 203-4301 oder E-Mail bastian.strauch@pr.uni-freiburg.de zur Verfügung.