Springe zu

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Am University College Freiburg ist an der Professur für Epistemology and Theory of Science folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: 22.12.2022
  • Veröffentlicht: 03.11.2022
  • Eintrittstermin: 01.04.2023
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00002625

Beschreibung

Die Stelle ist befristet auf maximal 6 Jahre zu besetzen. Die Befristung der Stelle erfolgt nach §2 Abs. 1 WissZVG, so dass Vorbeschäftigungszeiten auf die maximale Dauer der Beschäftigung angerechnet werden müssen.

Die Aufgaben liegen im Bereich Forschung und Lehre (4 SWS) auf dem Gebiet der Professur. Schwerpunkt ist die politische Epistemologie als Verschränkung von Sozialphilosophie und politischer Philosophie mit Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, mit einem ausgeprägten Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Die ausgeschriebene Stelle hat das Ziel der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Habilitation oder äquivalente Leistungen). Auf der Stelle soll eigenständige Lehr- und Forschungstätigkeit durchgeführt werden; außerdem wird die Mitarbeit bei der Antragsstellung von Drittmittelprojekten sowie an wissenschaftlichen Veranstaltungen erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, M.A.) der Philosophie oder in angrenzenden Sozial- bzw. Geisteswissenschaften sowie eine einschlägige Promotion.

Notwendig sind breite Kenntnisse auf dem Gebiet (a) der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie oder (b) der Sozialphilosophie und politischer Philosophie mit erkennbarem Interesse für die jeweils andere Seite.

Verlangt sind darüber hinaus Kenntnisse in der feministischen Erkenntnistheorie und/oder postkolonialer Theorie.

Vorausgesetzt werden (internationale) Publikationserfahrungen, sehr gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation. Erwartet wird die Fähigkeit zur kooperativen Teamarbeit.

Bewerbungen sollten ein aussagekräftiges Anschreiben inkl. einer kurzen Darstellung Ihrer Forschungsinteressen beinhalten sowie einen Lebenslauf mit Publikationsverzeichnis und Darstellung der Lehrerfahrungen, eine Schreibprobe (nicht mehr als 8000 Wörter; z.B. ein Kapitel aus Ihrer Dissertation oder ein Aufsatz) und optional einer Skizze Ihres Habilitationsprojektes (max. 3 Seiten). Bewerbungen können auf Deutsch oder Englisch verfasst sein.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Frieder Vogelmann (frieder.vogelmann@ucf.uni-freiburg.de).

Die Vergütung erfolgt nach E13 TV-L.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00002625 bis spätestens 22.12.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
University College Freiburg
Professur für Epistemology and Theory of Science
Silvia Stößer
Bertoldstr. 17
79098 Freiburg
oder
silvia.stoesser@ucf.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Silvia Stoesser unter Tel. +49 761 203-67628 oder E-Mail silvia.stoesser@ucf.uni-freiburg.de zur Verfügung.