Springe zu

Volontär*in (w/m/d)

Die Abteilung Hochschul- und Wissenschaftskommunikation im Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie sucht eine*n Volontär*in (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 15.12.2022
  • Veröffentlicht: 23.11.2022
  • Eintrittstermin: 01.02.2023
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00002661

Beschreibung

Das zweijährige Redaktionsvolontariat vermittelt die Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf dem Gebiet der Hochschul- und Wissenschaftskommunikation. Es umfasst die Mitarbeit bei allen wesentlichen Aufgaben der Abteilung wie Medienarbeit, Redaktion für Online und Print, interne Kommunikation sowie Online- und Krisenkommunikation. Vergütung und Ausbildungsplan richten sich nach den tariflichen Vorgaben des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) für Volontär*innen in Kommunikationsabteilungen sowie des Bundesverbands Hochschulkommunikation.

Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Medienmitteilungen, Beantwortung von Medienanfragen
  • Erstellen von multimedialen Inhalte, zum Beispiel Artikel für Online und Print, Beiträge für Social Media
  • Erstellung crossmedialer Konzepte und Produkte für unterschiedliche Kanäle
  • Mitarbeit bei redaktioneller Themenplanung, bei der Pflege und Weiterentwicklung der Kanäle sowie bei unterschiedlichen Formaten zur Präsentation der Universität

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erste Erfahrungen im Journalismus oder in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Umgang mit Social Media und anderen digitalen Medien
  • Interesse an Wissenschaft, Wissenschaftskommunikation und Hochschulpolitik
  • Eine eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationstalent
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • eine Ausbildung nach den Vorgaben des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) für Volontär*innen in Kommunikationsabteilungen sowie des Bundesverbands Hochschulkommunikation
  • Fortbildungen und Hospitanz im Rahmen des Ausbildungsplans
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in vielfältigen Bereichen der Kommunikation (zum Beispiel Social Media, Print, audiovisuelle Kommunikation)
  • Freundliche Atmosphäre in einem motivierten und kollegialen Team
  • Job Ticket
Die Stelle ist befristet bis 31.01.2025. Die Vergütung erfolgt nach E6 TV-L.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00002661 bis spätestens 15.12.2022. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Hochschul- und Wissenschaftskommunikation
z. Hd. Herrn Bastian Strauch
Friedrichstraße 39
79098 Freiburg i.Br.
E-Mail: kommunikation@zv.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Bastian Strauch unter Tel. +49 761 203-4301 oder E-Mail bastian.strauch@pr.uni-freiburg.de zur Verfügung.