Springe zu
Universität
Deutsch | English
Deutsch | English

Technische*r Assistent*in (CTA) (w/m/d)

An der Fakultät für Chemie und Pharmazie ist im Bereich der gemeinsamen Einrichtungen des Chemischen Laboratoriums und dem Institut für Anorganische und Analytische Chemie (Professur für Komplex- und Molekülchemie) folgende Stelle zu besetzen Technische*r Assistent*in (CTA) (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 07.04.2024
  • Veröffentlicht: 13.02.2024
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Vollzeitstelle
  • Kennziffer: 00003588

Beschreibung

Beschreibung

Die Professur für Komplex- und Molekülchemie (Leitung Prof. Dr. Ingo Krossing) angesiedelt am Institut für Anorganische und Analytische Chemie, und die gemeinsamen Einrichtungen des Chemischen Laboratoriums (Dr. Dirk Goeppel) suchen zum nächst möglichem Zeitpunkt eine hoch motivierte, engagierte und kommunikative Person zur Anstellung als Technische*r Assistent*in (CTA). Die Aufgaben sind je zu 50% auf beide Bereiche aufgeteilt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben im Bereich IAAC / Batteriemateriallabor am FMF:

  • Durchführung schwieriger präparativer Umsetzungen zur Synthese projektbezogener Substanzen für die Forschungsprojekte (eigenverantwortlich)
  • Unterstützung der befristet angestellten Mitarbeitenden ((Post-)Doktoranden, Master- und Bachelorstudierende) bei deren Forschungsarbeiten
  • Die komplexe Betreuung der elektrochemischen Analytik im Batterielabor
  • Betreuung von Geräten und Anlagen, Durchführung von Bestellungen für die Arbeitsgruppe, Labororganisation

Die Vergütung erfolgt nach TV-L bis E9b bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben im Bereich der gemeinsamen Einrichtungen des Chemischen Laboratoriums:

  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung, Vorbereitung und Durchführung der chemischen Experimente im Rahmen der vier Experimentalvorlesungen der Chemie zur Ausbildung der Studierenden. Die Durchführung der Experimente findet vor Publikum (200-400 Personen) statt
  • Hörsaal-/Raumvergabe sowie Planung der Semester-Vorlesungen für die gesamte Chemie inkl. der eigenständigen Abstimmung mit allen Fächern der Fakultät

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technische*r Assistent*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Motivation zur Mitarbeit in einem dynamischen und internationalen Team
  • Bereitschaft, sich in neue Methoden einzuarbeiten
  • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit mit der Bereitschaft sich in digitale Mess- und Auswerteprogramme einzuarbeiten und haben eine ausgeprägte Serviceorientierung, mit einer umfassenden Organisations- und Durchsetzungsfähigkeit und der Gabe zum vorausschauenden Denken und Handeln
  • Sie sind verantwortungs- und innovationsbereit und verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen in den oben genannten Aufgaben wären wünschenswert

Im Bereich der gemeinsamen Einrichtungen des Chemischen Laboratoriums werden bis zum Weggang (31.10.2024) des Stelleninhabers nur Tätigkeiten der Entgeltgruppe 7 übertragen und vergütet. Danach werden auch für diesen Stellenumfang unbefristet Tätigkeiten der Entgeltgruppe 9b übertragen und vergütet (bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen).

Wir bieten eine detaillierte Einarbeitung, eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie einen modernen Arbeitsplatz. Sie erwartet eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team sowie familienfreundliche Arbeitsbedingungen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00003588 bis spätestens 07.04.2024. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

unter Angabe der Kennziffer 3588_Nachname an bewerbung@ac.uni-freiburg.de

Universität Freiburg
Institut für Anorganische und Analytische Chemie
Albertstraße 21
79104 Freiburg

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Brigitte Breitling unter Tel. +49 761 203-97497 oder E-Mail brigitte.breitling@ac.uni-freiburg.de zur Verfügung.