Springe zu
Universität
Deutsch | English
Deutsch | English

Repository and Publication Manager (w/m/d)

Die Universitätsbibliothek Freiburg sucht für das Dezernat Publikationsmanagement eine*n Repository and Publication Manager (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: 29.05.2024
  • Veröffentlicht: 14.05.2024
  • Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
  • Teilzeitstelle (90 %)
  • Kennziffer: 00003733

Beschreibung

Die Universitätsbibliothek Freiburg ist mit ca. 200 Mitarbeitenden, einem Gesamtbudget von 14,3 Mio. Euro und einem Medienbestand von 5,3 Mio. Bänden campusweit eine der größten wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland. Sie organisiert die Literatur‐ und Informationsversorgung für Forschung, Lehre und Studium und fördert den Erwerb von Informations, Daten‐ und Medienkompetenz der Universitätsangehörigen. Die Universitätsbibliothek unterstützt die Universität in der Umsetzung ihrer Open‐Science‐Strategie und entwickelt in enger Kooperation mit den Forschenden Infrastrukturen zum Digitalen Publizieren, zum Management von Forschungsdaten und zur IT‐gestützten Forschungsarbeit. Sie betreibt außerdem die Geschäftsstelle des Konsortiums Baden‐Württemberg.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des institutionellen Repositoriums FreiDok plus als koordinierende Schnittstelle bei der Umsetzung von Entwicklungsprojekten zwischen den Abteilungen Elektronisches Publizieren (Dezernat Publikationsmanagement) und E-Science (IT Dezernat)
  • Koordination und Dokumentation von Projekten mit FreiDok plus, z.B.:

Massenimporte mit Administratorrechten

Metadatenexploration, -aggregation und -bereinigung mit OpenRefine.

  • Mitarbeit bei Drittmittelprojekten
  • Unterstützung des Publikations- und Kostenmonitorings
  • Weiterentwicklung einer Access-Datenbank für die Verwaltung des Publikationsfonds und Erstellung von Datenanalysen (Publikations- & Kostendaten)
  • Mitarbeit beim konzeptionellen Aus- bzw. Aufbau der Publikationsservices (FreiJournals, OJS, Freiburg University Publishing), der Etablierung standardisierter Workflows und der informationstechnischen Konsolidierung
  • Entwicklung eines Schulungskonzepts im Kontext des Publikationsmanagements, Entwicklung nachnutzbarer Schulungsmaterialien, Aufbau eines Open-Access-Helpdesks
  • Unterstützung bei der Verwaltung des Open-Access-Publikationsfonds (Entlastung der Abteilungsleitung Elektronisches Publizieren aufgrund projektbezogener Arbeiten)
  • Bearbeitung von Förderanträgen und Rechnungen
  • Datenpflege

Ihre Qualifikation: 

  • abgeschlossenes Studium (B.A.) mit informationstechnischem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • langjährige Berufserfahrung
  • fortgeschrittene Kenntnisse in MS Office (Excel, Microsoft Access)
  • Kenntnisse in der Datenbankprogrammierung wünschenswert (PostgreSQL oder vergleichbar)
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung
  • Fähigkeit, sich selbstständig in Themengebiete einzuarbeiten und Themenfelder auszugestalten
  • Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Perspektiven
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot: 

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie einen modernenArbeitsplatz
  • Sie erwartet eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team
  • Interne und externe Fort‐ und Weiterbildungsangebote
  • Die bessere Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privates unterstützen wir z.B. durch flexible Arbeitszeitenund der Möglichkeit von Homeoffice
Die Stelle ist befristet bis 30.09.2025. Die Vergütung erfolgt nach maximal E12 TV-L, je nach Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00003733 bis spätestens 29.05.2024. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Direktion der Universitätsbibliothek
Postfach 1629
79106 Freiburg
E-Mail: stellen@ub.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Jan Werner unter Tel. +49 761 203-3976 oder E-Mail jan.werner@mail.ub.uni-freiburg.de zur Verfügung.