Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2019 2019 | Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe …

2019 | Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe der DFG

Sabine Richert erhält 1,8 Millionen Euro im Emmy-Noether-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2019 | Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe der DFG

Sabine Richert. Foto: privat

Die Chemikerin Dr. Sabine Richert von der Universität Freiburg hat bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) eine Förderung von 1,8 Millionen Euro für eine Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe eingeworben. Unter ihrer Leitung wird die Gruppe in den kommenden sechs Jahren erforschen, wie Materialien auf molekularer Ebene beschaffen sein müssen, um Informationen möglichst effizient übertragen und speichern zu können.

abgelegt unter: