Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2019 2019 | Stipendium des „Margarete …

2019 | Stipendium des „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramms für Frauen“

Auf dem Weg zur Professur: Molekularmedizinerin Maike Hofmann erhält Stipendium
2019 | Stipendium des „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramms für Frauen“

Maike Hofmann. Foto: Klaus Polkowski

Die Freiburger Molekularmedizinerin Dr. Maike Hofmann wird im „Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen“ gefördert. Die Forscherin wird in den nächsten fünf Jahren ein eigenes Projekt aufbauen und darüber ihre Habilitation anfertigen. Dafür stellt ihr das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg insgesamt 360.000 Euro zur Verfügung. Ziel des Programms ist, junge Wissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur zu unterstützen.

abgelegt unter: