Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2019 2019 | Zwei Förderungen der …

2019 | Zwei Förderungen der gemeinnützigen Volkswagenstiftung

Biologin Sonja-Verena Albers erhält zwei Förderungen der Volkswagenstiftung für ihre Forschung an Archaeen
2019 | Zwei Förderungen der gemeinnützigen Volkswagenstiftung

Sonja-Verena Albers. Foto: Patrick Seeger

Archaeen bilden neben Bakterien und Eukaryoten eine der drei Domänen des Lebens. Sie sind die direkten Vorfahren der Eukaryoten, ähneln aber Bakterien in Aufbau und Organisation. Deswegen stellen sie ein wichtiges Bindeglied in der Evolutionstheorie dar. Archaeen können extreme Lebensräume wie etwa heiße Schwefelquellen oder extrem salzhaltige Seen besiedeln, sind aber auch im Ozean oder im menschlichen Darm zu finden. Für ihre Forschung an diesen Mikroorganismen erhält Prof. Dr. Sonja-Verena Albers vom Institut für Biologie II der Universität Freiburg nun zwei Förderungen der gemeinnützigen Volkswagenstiftung.

abgelegt unter: