Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Freiburger Preisträger … 2017 2017 | Heisenberg-Professur für …

2017 | Heisenberg-Professur für Regenerative Pharmakologie

Arbeitsgruppe befasst sich mit Fragen zur Spezifizierung und Differenzierung von Stamm- und Vorläuferzellen
2017 | Heisenberg-Professur für Regenerative Pharmakologie

Sebastian Arnold. Foto: Jürgen Gocke

Der Mediziner Dr. Sebastian Arnold tritt zum 15. Dezember 2017 die neu eingerichtete Heisenberg-Professur für Regenerative Pharmakologie an der Universität Freiburg an. Die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanzierte Förderung ist auf bis zu fünf Jahre angelegt und im Falle einer positiven Evaluation mit der Übernahme auf eine dauerhafte Professur an der Medizinischen Fakultät verbunden. Arnolds Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Fragen zur Spezifizierung und Differenzierung von Stamm- und Vorläuferzellen während der Embryonalentwicklung und bei Erwachsenen.

abgelegt unter: