Springe zu

Feinwerkmechaniker:in

Das erwartet Sie:

Feinwerkmechaniker:innen fertigen Präzisionsbauteile für Maschinen und feinmechanische Geräte und montieren diese zu funktionsfähigen Einheiten.

Sie planen Arbeitsabläufe, richten Werkzeugmaschinen ein und bearbeiten Metalle mithilfe spannender Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen.

Die anfallenden Präszisions- und Feinarbeiten an kleinsten Bauteilen führen Feinwerkmechaniker:innen mithilfe von computergesteuerten Werkzeugmaschinen aber auch zum Teil manuell aus.

Ein weiteres Aufgabenfeld ist die Wartung und die Reparatur feinmechanischer Geräte.

Dauer und Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.
Derzeitige Vergütung:

1. Ausbildungsjahr1.036,82 €
2. Ausbildungsjahr1.090,96 €
3. Ausbildungsjahr1.140,61 €
4. Ausbildungsjahr1.209,51 €

Voraussetzungen

Für die Ausbildung zum:zur Feinwerkmechaniker:in ist nach dem Berufsbildungsgesetz keine bestimmte schulische oder berufliche Vorbildung vorgeschrieben.

Aber auch Schüler:innen mit Hochschulreife ergreifen gerne den Ausbildungsberuf und nutzen ihn als praktisch orientierte Basis für ein späteres Studium. 

Abschluss

Feinwerkmechaniker:in

Ansprechpartner:innen

Ansprechpartner:innen innerhalb der unterschiedlichen universitären Einrichtungen, in denen Feinwermechanier:innen ausgebildet werden:

Herr StollPhysik – Werkstatt0761 203-5951stollmar@uni-freiburg.de
Herr SiegelInstitut für Makromolekulare Chemie0761 203-6290mathias.siegel@makro.uni-freiburg.de
Herr GoeppelChemieverwaltung0761 203-5996dirk.goeppel@
cl.uni-freiburg.de
Herr NoeskeInstitut für Biologie I0761 203-2514harald.noeske@
biologie.uni-freiburg.de

Links

www.berufenet.arbeitsagentur.de/berufe

Offene Stellen

1 Feinwerkmechaniker:in

Bewerbungsschluss: 19.02.2021
Ausbildungsbeginn: 01.09.2021

Einrichtung/Bewerbungsadresse:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut für Makromolekulare Chemie
Mechanische Werkstatt
z.Hd. Herr Siegel
Stefan-Meier-Str. 31
79104 Freiburg

Ausbildungsberuf: Feinwerkmechaniker:in
Anzahl angebotener Ausbildungsplätze: 1

Ansprechpartner:in:
Herr Siegel
mathias.siegel@makro.uni-freiburg.de


1 Feinwerkmechaniker:in

Bewerbungsschluss: 31.03.2021
Ausbildungsbeginn: 01.09.2021

Einrichtung/Bewerbungsadresse:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Institut Biologie I
z. Hd. Herr Noeske
Hauptstr. 1
79104 Freiburg

Ausbildungsberuf: Feinwerkmechaniker:in
Anzahl angebotener Ausbildungsplätze: 1

Ansprechpartner:in:
Herr Noeske
harald.noeske@biologie.uni-freiburg.de


Allgemeine und rechtliche Hinweise:

Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz). Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Datenschutz bei Bewerbungen