Springe zu

DVR-Förderpreis Sicherheit im Straßenverkehr

Allgemeine InformationDer Förderpreis “Sicherheit im Straßenverkehr” des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) umfasst drei Preisträger:innen und dient zur Förderung und Kooperation von Forschung und Praxis im Straßenverkehr. Ausgezeichnet werden Abschlussarbeiten (Diplom, Magister, Bachelor, Master, keine Promotionen) aus dem Bereich der Verkehrssicherheitsforschung. Da Verkehrssicherheit in sehr verschiedenen Wissenschaftsfeldern behandelt wird, sind Arbeiten aus allen Bereichen willkommen. Angesprochen sind Studierende, die eine universitäre Abschlussarbeit schreiben. Sie sollten sich schwerpunktmäßig mit Unfallforschung und der Analyse von Unfallursachen in den Bereichen Betrieb, Schule und kommunale Verkehrssicherheitsarbeit befassen und dabei konkrete Lösungsansätze aufzeigen.
PreisgeldInsgesamt 7.500 Euro
FristVoraussichtlich wieder Ende 2021
Weitere Informationenwww.dvr.de/presse/pressemitteilungen/dvr-foerderpreis-jetzt-bewerben