Springe zu

Hector Wissenschaftspreis

Allgemeine InformationDie Rektorate deutscher Universitäten sowie Leiter:nnen ausgewählter Forschungseinrichtungen haben die Möglichkeit, pro Jahr eine:n exzellente:n Kandidat:n für den Hector Wissenschaftspreis zu nominieren.
BedingungenNominiert werden können Professor:nnen, die in den Ingenieurwissenschaften, den Naturwissenschaften, im Bereich Mathematik, Physik, Informatik, Psychologie oder Medizin tätig sind. Voraussetzungen sind wissenschaftliche Erfolge, hohes Engagement in der Lehre und der Förderung des wiss. Nachwuchses sowie übergreifende Beiträge zur Weiterentwicklung der Hochschule oder der wissenschaftlichen Disziplin.
PreisgeldEUR 150.000
FristGeschäftsstelle: 01.06 – 31.07.2021
(Nominierung über das Rektorat)
Weitere Informationenwww.hector-fellow-academy.de/hector-fellows/hector-wissenschaftspreis.html
Preisträger:innen der Universität Freiburg2011
Prof. Dr. Nikolaus Pfanner, Institut für Biochemie und Molekularbiologie

2010
Prof. Dr. Jens Timmer, Physikalisches Institut