Springe zu

Pfizer-Nachwuchsforscherpreis für experimentelle und klinische Krebsforschung

StifterPfizer Deutschland GmbH
Fakultätalle
VoraussetzungTeilnahmeberechtigt sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Freiburg bis zum vollendeten 35. Lebensjahr.Themenschwerpunkte:
– Onkologie, Hämatologie und Immunologie
– Molekulare und Zelluläre Grundlagen
– Pharmazie und Pharmakologie
– Verhaltenswissenschaften und Ethik
– Mikrosystemtechnik und Bioinformatik
Preisgeld 
Turnusjährlich
Modalitäten 
FristFörderung beendet
Preisträger:innen der Universität Freiburg2012
Dr. rer. nat. Frank Edlich
Originalpublikation: Bcl-xL retrotransloziert Bax von den Mitochondrien in das Zytosol
2011
Dr. med. Christian Förster
Originalarbeit: B Cell Receptor-Mediated Calcium Signaling Is Impaired in B Lymphocytes of Type Ia Patients with Common Variable Immunodeficiency.
2010
Dr. med. Stephan Patrick Rosshart
Forschungsarbeit: Funktionelle und strukturelle Analyse der Interaktion des NK-Zell-Rezeptors KLRG1 mit seinem Liganden E-Cadherin