Springe zu

MTZ®-Award for Medical Systems Biology

Allgemeine InformationDer MTZ-Award for Medical Systems Biology ist ein nationaler Nachwuchsförderpreis für herausragende Dissertationsarbeiten junger Nachwuchswissenschaftler:innen auf dem Gebiet der medizinisch orientierten Systembiologie, den die MTZ-Stiftung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Projektträger Jülich (PtJ) auslobt.
Vergeben wird der Preis alle zwei Jahre auf einer internationalen Konferenz. 
Preisgeld10.000 EUR
Frist 
Weitere Informationenwww.systembiologie.de/de/ausbildung/mtz-award
Preisträger:innen der Universität Freiburg2018
Dr. Helge Haß, Physikalisches Institut
Dr. Bernhard Steiert, Physikalisches Institut