Springe zu

Elektronisches Publizieren

Digitale Wissenschaften publizieren ihre Forschungsergebnisse nicht nur gedruckt, sondern teilweise überwiegend elektronisch. In dieser hybriden Publikationskultur lernen Studierende Informations- und Medienkompetenz, um später selbst entscheiden zu können, in welcher Form sie ihre Forschungsergebnisse veröffentlichen. Für die Freiheit der Wissenschaft spielt der Open Access Gedanke eine zentrale Rolle. Lehre und Publizieren Lehre und Publizieren – Gegensätze?… [Weiterlesen]

Berichtswesen mit SuperX und dem BI-Lehre

Aus dem SuperX-System lassen sich verschiedenste Daten zu Studium & Lehre generieren, welche als Informationsgrundlage für Entscheidungen im Bereich Studium & Lehre dienen. SuperX ist das zentrale Data-Warehouse der Universität Freiburg. Hierbei handelt es sich um ein Informationssystem, das auf die Datenbestände zentraler IT-Systeme zugreift, diese aggregiert, nutzerfreundlich aufbereitet und über einen Webbrowser abrufbar macht…. [Weiterlesen]

Anschaffungsvorschläge

Ein für Ihre Lehre wichtiges neues Buch, eine Zeitschrift oder eine Datenbank ist an der Universität Freiburg nicht vorhanden? Die Universitätsbibliothek unterstützt Sie bei der Beschaffung. Bitte kontaktieren Sie Ihre fachlichen Ansprechpartner:innen an der Universitätsbibliothek! Literatur für die Lehre Als Lehrende können Sie nicht immer davon ausgehen, dass die für Ihre Veranstaltungen notwendige Literatur bereits… [Weiterlesen]