Springe zu

Notizblog Lehre

Im Notizblog Lehre erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis der Universität Freiburg sowie aktuelle Nachrichten zu Themen der Lehre. Der Notizblog Lehre führt die Impulswerkstatt Lehrqualität weiter, die seit 2010 Ideen, Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zu Lernen und Lehren gesammelt hat.

Redaktionell wird der Notizblog von der Abteilung Lehrentwicklung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut.

Noch bis zum 29. September – Seed Money für Lehrentwicklungsprojekte im Eucor-Raum beantragen

Datum:

Seed Money ist ein jährlich ausgeschriebenes Finanzierungsinstrument von Eucor – The European Campus. Lehrende und Forschende haben noch bis zum 29. September 2022 um 17:00 Uhr (MEZ) die Möglichkeit, sich um die Finanzierung von bis zu 60.000 € pro Projekt (bis zu 40.000 €, wenn nur zwei Universitäten beteiligt sind) für einen Zeitraum von maximal… [Weiterlesen]

Ausschreibung: Förderung für Tandem-Lehrprojekte

Datum:

Zusammen mit dem Stifterverband schreibt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Fellowships für Lehrinnovationen und Unterstützungsangebote in der digitalen Hochschullehre aus. Ziele des Programms sind: (Weiter-) Entwicklung digital gestützter Lehr- und Prüfungsformate samt Beratungs- und Unterstützungsangeboten; Vernetzung der Fellows; Transfer/Veröffentlichung der entwickelten Angebote. Fellowships können entweder im Bereich Lehre oder im Bereich Lehr-Support… [Weiterlesen]

Studiengänge (weiter-) entwickeln – Curriculumwerkstatt

Datum:

Welche (digitalen) Kompetenzen sollen Studierende in meinem Studiengang erwerben? Wie können Module gestaltet sein, um in meinem Studiengang den Erwerb von Kompetenzen und Qualifikationszielen optimal zu fördern? Welche Entwicklungsbedarfe und –möglichkeiten gibt es in meinem Studiengang in Bezug auf (digital unterstützte) Lehr-Lern-Formate?        Wie können Curricula und Lehrveranstaltungen so gestaltet werden, dass Lehr-Lern-Ziele, Lehr-Lern-Formate und Prüfungsformate… [Weiterlesen]

„Erst hacken, dann bauen“: Hackathon zum Haus des Lernens und Lehrens an der Universität Freiburg

Datum:

Eine Veranstaltung im Rahmen der Zukunfts- und Dialogwerkstatt am Freitag 30.09.2022 von 9.00-17:30 Uhr Universität im Wandel Die Geschwindigkeit des Wandels in Studium und Lehre hat – insbesondere in den letzten Jahren –  stark zugenommen. Nicht zuletzt die Digitalisierung wird die Universität in den nächsten Jahren stark prägen und Chancen, aber auch Herausforderungen bringen. Die… [Weiterlesen]

Zweite Förderrunde: E-IDAs 2023/24

Datum:

Aus Mitteln des von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre geförderten Projekts 4D – 4 Dimensions of Digital and Didactic Development werden in einer zweiten Förderrunde drei weitere E-IDAs ausgeschrieben (ein kurzer Artikel zu den Preisträger*innen der ersten Ausschreibungsrunde findet sich hier: Drei E-IDA Preisträger für digitale und hybride Lehre 2022 stehen fest ). E-IDAs… [Weiterlesen]

Save-the-Date – Tag des Lernens und Lehrens am 11.11.2022

Datum:

Der letzte Tag der Lehre fand im Jahr 2020 statt und musste pandemiebedingt vollständig digital stattfinden. Seitdem wurden im Bereich Lehren und Lernen zahlreiche Veränderungen im Zeichen des (digitalen) Wandels initiiert, neue Lehrformate erprobt, neue Lernstrategien entwickelt und neue Förderformate etabliert.  Um diesen Wandel gemeinsam zu reflektieren und zu diskutieren findet am 11.11.2022 (9-17 Uhr)… [Weiterlesen]

Einblicke in das digitale Prüfen an der Universität Freiburg – Ergebnisse der Lehrenden-Befragung 2022

Datum:

Die Pandemie hat der universitären Lehre einen enormen Digitalisierungsschub beschert. Innerhalb kürzester Zeit wurde digitales Lehren, Lernen und Prüfen an den Hochschulen auf- und/oder ausgebaut. Was zunächst Krisenintervention war, wurde bald auch als Chance verstanden, um technische Innovationen und didaktische Konzepte (weiter) zu entwickeln. Nun, da sich die Pandemiesituation (zumindest scheinbar) entspannt, scheint die Tendenz… [Weiterlesen]

Seed Money Ausschreibung 2022 geht in die sechste Förderrunde

Datum:

Seed Money ist ein Instrument zur Anschubfinanzierung von innovativen grenzüberschreitenden Projekten innerhalb des European Campus (Universität Freiburg, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Université de Haute-Alsace (UHA), Université de Strasbourg und Universität Basel) und richtet sich an Forscherinnen und Forscher sowie Lehrende des European Campus. Der Gesamtbetrag für die Projektförderung beläuft sich auf 300.000 €, wobei… [Weiterlesen]

Lehrpreis „Hochschulbildung für eine nachhaltige Entwicklung“ 2022 | Deadline 31.07.2022

Datum:

Das Heidelberger Zentrum Bildung für nachhaltige Entwicklung der Pädagogischen Hochschule Heidelberg vergibt 2022 in Kooperation mit dem Heidelberg Center for the Environment der Universität Heidelberg den Lehrpreis „Hochschulbildung für eine nachhaltige Entwicklung“. Prämiert werden Lehrende an baden-württembergischer Hochschulen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) beispielhaft in ihre Lehre integrieren und umsetzen. Zielgruppe: Lehrende aller Hochschularten… [Weiterlesen]

Fristverlängerung bis 18.07.2022 – jetzt bewerben!

Datum:

Zentraler Projektwettbewerb: Studierendenvorschlagsbudget (SVB) für das Jahr 2023 Das Studierendenvorschlagsbudget (SVB) sind Mittel der Universität für die Sicherung der Qualität von Studium und Lehre, welche auf Vorschlag der Studierenden vergeben werden. Für das Jahr 2023 schreibt die Verfasste Studierendenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg aktuell insgesamt 400.000 Euro des Studierendenvorschlagsbudgets (SVB) für das kommende Vergabejahr 2023 aus…. [Weiterlesen]