Springe zu

Notizblog Lehre

Im Notizblog Lehre erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis der Universität Freiburg sowie aktuelle Nachrichten zu Themen der Lehre. Der Notizblog Lehre führt die Impulswerkstatt Lehrqualität weiter, die seit 2010 Ideen, Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zu Lernen und Lehren gesammelt hat.

Redaktionell wird der Notizblog von der Abteilung Lehrentwicklung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut.

Was kann digitale Bildung von Morgen? – Die Learntec in Karlsruhe

Datum:

Die diesjährige Learntec fand vom 29.01.- 31.01.2019 in Karlsruhe statt. Auf der Fachmesse mit angeschlossenem Kongress zum Thema „digitale Bildung in Schulen, Hochschulen und im Beruf“ werden die neusten Entwicklungen, Produkte und zahlreiche Hersteller*innen beispielsweise von Lernmaterialien im Bereich digitaler Bildung vor- und ausgestellt. Und da sich die Abteilung Qualitätsmanagement Studium und Lehre in einem… [Weiterlesen]

Jetzt reicht‘s! – Gründe für einen (potentiellen) Studienabbruch im Vergleich

Datum:

In regelmäßigen Abständen befragt die Universität Freiburg Studierende, Absolvent*innen, Hochschulwechsler*innen und Studienabbrecher*innen. Die erhobenen Daten werden dabei nicht nur als isoliert zu betrachtende Erhebungen angesehen. Ziel ist es, die Ergebnisse aller Befragungen in einen Zusammenhang zu bringen und so ein umfassendes Bild von Erfahrungen, Problemen und Erfolgen der Studierenden in ihrem Studium an der Universität… [Weiterlesen]

Fördermöglichkeiten für neue Lehrprojekte und gute Lehre

Datum:

Die „Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre“ des Stifterverbands und der Baden-Württemberg-Stiftung werden dieses Jahr erneut ausgeschrieben. Insgesamt stehen damit Fördermittel von bis zu 500.000€ für Lehrentwicklungsprojekte wie z.B. neuartige Lehr- und Prüfungsformate oder die Neugestaltung von Modulen und Studienabschnitten zur Verfügung. Die Förderung ist personengebunden und soll den Fellows Freiräume und Ressourcen verschaffen, ihr… [Weiterlesen]

Bildung für die digitale Welt: Selbstbestimmtes Lernen und digitale Darstellung von Lerninhalten

Datum:

Digitalisierung als Herausforderung für alle Fachbereiche: Ein Beispiel aus der Lehre für künftige Biologielehrkräfte von Dr. Anne Liefländer, Lehrentwicklerin des Master of Education Biologie. Lehrprojekt „Flipped Classroom mit E-Portfolio“ Ein Seminar im Flipped Classroom-Szenario mit E-Portfolio als Prüfungsform – so lässt sich meine innovative, ILIAS-basierte Veranstaltung am konkretesten beschreiben. In hochschuldidaktischen Fortbildung habe ich mich… [Weiterlesen]

Elektronisch prüfen mit bwLehrpool: Praxisorientiert und multimedial

Datum:

bwLehrpool ist ein System zur flexiblen Nutzung von Rechnerpools mittels Desktop-Virtualisierung. Auf Basis per Netzwerk gebooteter Betriebssysteme kann an den Pool-Rechneren mit beliebigen vorinstallierten Programmen ausgestattete Softwareumgebungen für Lehr- und Prüfungszwecke gearbeitet werden. Verschiedene Arbeitsumgebungen müssen so nicht mehr auf den PCs aufwändig vorinstalliert werden und erlauben dadurch eine multifunktionale Nutzung von PCs und Pool-Räumen… [Weiterlesen]

Tutor:innenqualifizierung im Sommersemester 2019

Datum:

Die Abteilung Hochschuldidaktik bietet auch im Sommersemester wieder Workshops für Tutor*innen in der Studieneingangsphase an.  „Fit in das Tutorat“ unterstützt sowohl neue als auch erfahrene Tutor*innen bei der Vorbereitung auf die vielfältigen Aufgaben und bei der Erarbeitung didaktischer Grundlagen. Nähere Informationen zu den Inhalten der Workshops und zu den Anmeldungsmodalitäten finden Sie hier. Termine im… [Weiterlesen]

IDA-Ausschreibung 2019/20: Gute Fördermöglichkeit für innovative Lehrprojekte

Datum:

Lehrende an der Universität Freiburg haben dieses Jahr besonders gute Chancen, den Lehrentwicklungspreis IDA zur Durchführung innovativer Lehrentwicklungs-projekte zu erhalten. Bereits zum elften Mal wird der Instructional Development Award (IDA) für innovative Projekte in der Lehre an der Universität Freiburg ausgeschrieben. Aus Mitteln des Bund-Länder-Programms „Qualitätspakt Lehre“ stehen insgesamt zwei – thematisch ungebundene – Preise zur… [Weiterlesen]

“Jung und Freudlos” – Wissen(schafts)-Kommunikation und gesundheitliche Aufklärung für zwischendurch (IDA-Zwischenbericht)

Datum:

“Jung und Freudlos” ist ein Audiopodcast, der Studierenden und besonders Studienanfänger_innen Wissen über psychiatrische Themen vermittelt und über psychische Erkrankungen aufklärt. Die Inhalte werden im Gespräch zum Teil mit Expert_innen und Betroffenen laienverständlich aufbereitet und erreichen durch den niederschwelligen Zugang eine weite Hörerschaft. Über die Reichweite und Aufklärung möchte “Jung und Freudlos” zur Entstigmatisierung psychischer… [Weiterlesen]

Transformative Leadership – IDA Zwischenbericht

Datum:

In einem interdisziplinären, grenzübergreifenden Blended-Learning-Seminar werden Masterstudierende der Theologie (Caritaswissenschaft) sowie der Betriebswirtschaftslehre (insb. Public und Non-Profit Management) durch Theorie und Praxis auf künftige Führungsaufgaben vorbereitet. Vor dem Hintergrund des „Transformative Leadership“ Ansatzes stehen ethische Herausforderungen der Führung sowie Kommunikation und Selbstreflexion im Fokus des Seminars. Studierende als „Transformative Leaders“ der Zukunft Mit dem Ziel,… [Weiterlesen]

Zwischenbericht IDA – Projekt “Online lernen – Praktisch anwenden: Klinisch-psychologische Interventionen interaktiv vermitteln”

Datum:

Einen Angstpatienten motivieren, sich seiner Angst zu stellen; eine Patientin mit Anorexia nervosa unterstützen, ihren abgemagerten Körper realistisch zu sehen; mit einem Kind Strategien zur Lösung von Konflikten mit Schulfreunden erarbeiten – derartige Aufgaben klinisch-psychologisch tätiger Psycholog(inn)en sind persönlich und fachlich herausfordernd. Das Studium der Psychologie dient als Basis, breites Wissen und Handlungskompetenzen zu erwerben…. [Weiterlesen]