Springe zu

Notizblog Lehre

Im Notizblog Lehre erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis der Universität Freiburg sowie aktuelle Nachrichten zu Themen der Lehre. Der Notizblog Lehre führt die Impulswerkstatt Lehrqualität weiter, die seit 2010 Ideen, Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zu Lernen und Lehren gesammelt hat.

Redaktionell wird der Notizblog von der Abteilung Lehrentwicklung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut.

Tutor:innenqualifizierung im Sommersemester 2019

Datum:

Die Abteilung Hochschuldidaktik bietet auch im Sommersemester wieder Workshops für Tutor:innen in der Studieneingangsphase an.  „Fit in das Tutorat“ unterstützt sowohl neue als auch erfahrene Tutor:innen bei der Vorbereitung auf die vielfältigen Aufgaben und bei der Erarbeitung didaktischer Grundlagen. Nähere Informationen zu den Inhalten der Workshops und zu den Anmeldungsmodalitäten finden Sie hier. Termine im… [Weiterlesen]

IDA-Ausschreibung 2019/20: Gute Fördermöglichkeit für innovative Lehrprojekte

Datum:

Lehrende an der Universität Freiburg haben dieses Jahr besonders gute Chancen, den Lehrentwicklungspreis IDA zur Durchführung innovativer Lehrentwicklungs-projekte zu erhalten. Bereits zum elften Mal wird der Instructional Development Award (IDA) für innovative Projekte in der Lehre an der Universität Freiburg ausgeschrieben. Aus Mitteln des Bund-Länder-Programms „Qualitätspakt Lehre“ stehen insgesamt zwei – thematisch ungebundene – Preise zur… [Weiterlesen]

“Jung und Freudlos” – Wissen(schafts)-Kommunikation und gesundheitliche Aufklärung für zwischendurch (IDA-Zwischenbericht)

Datum:

“Jung und Freudlos” ist ein Audiopodcast, der Studierenden und besonders Studienanfänger_innen Wissen über psychiatrische Themen vermittelt und über psychische Erkrankungen aufklärt. Die Inhalte werden im Gespräch zum Teil mit Expert_innen und Betroffenen laienverständlich aufbereitet und erreichen durch den niederschwelligen Zugang eine weite Hörerschaft. Über die Reichweite und Aufklärung möchte “Jung und Freudlos” zur Entstigmatisierung psychischer… [Weiterlesen]

Transformative Leadership – IDA Zwischenbericht

Datum:

In einem interdisziplinären, grenzübergreifenden Blended-Learning-Seminar werden Masterstudierende der Theologie (Caritaswissenschaft) sowie der Betriebswirtschaftslehre (insb. Public und Non-Profit Management) durch Theorie und Praxis auf künftige Führungsaufgaben vorbereitet. Vor dem Hintergrund des „Transformative Leadership“ Ansatzes stehen ethische Herausforderungen der Führung sowie Kommunikation und Selbstreflexion im Fokus des Seminars. Studierende als „Transformative Leaders“ der Zukunft Mit dem Ziel,… [Weiterlesen]

Zwischenbericht IDA – Projekt “Online lernen – Praktisch anwenden: Klinisch-psychologische Interventionen interaktiv vermitteln”

Datum:

Einen Angstpatienten motivieren, sich seiner Angst zu stellen; eine Patientin mit Anorexia nervosa unterstützen, ihren abgemagerten Körper realistisch zu sehen; mit einem Kind Strategien zur Lösung von Konflikten mit Schulfreunden erarbeiten – derartige Aufgaben klinisch-psychologisch tätiger Psycholog(inn)en sind persönlich und fachlich herausfordernd. Das Studium der Psychologie dient als Basis, breites Wissen und Handlungskompetenzen zu erwerben…. [Weiterlesen]

Vortrag: Stimmliche und mentale Gesundheit bei Lehrkräften

Datum:

Das Praxiskolleg in FACE lädt zum nächsten Vortrag der Ringvorlesung des Praxiskollegs „Lehr- und Lernperspektiven – Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht“ ein, der am 24.01.2019 an der Universität Freiburg stattfindet. Die Stimme stellt in der beruflichen Tätigkeit einer Lehrkraft ein wichtiges Instrument dar. Sie dient nicht nur als Medium zur verbalen Wissensvermittlung… [Weiterlesen]

Qualität entsteht beim Reden: Das Evaluationsprojekt FORUM

Datum:

Lehrveranstaltungsevaluationen, zentrale Befragung der Studierenden, der Absolventinnen und Absolventen oder der Lehrenden – wer hat nicht schon einmal sein Kreuzchen auf den ein oder anderen Befragungs- und Feedbackbogen gesetzt und dabei gedacht, dass manche Fragen ausführlicherer Antworten bedürften und sich nicht gänzlich durch ein Kreuz auf einer Skala darstellen lassen? Und dann mit sich gehadert,… [Weiterlesen]

Die EU-DSGVO und die Zentralen Befragungen

Datum:

Bereits seit der ersten Erhebung 2012 hat das Thema Datenschutz im Rahmen der Befragungen der Absolvent_innen (1,5 Jahre nach Studienabschluss), der Studierenden (Vollerhebung) und der derzeit pilotierten Befragung der Exmatrikulierten (Studienabbruch und Studienfachwechsel) einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grunde wurde in enger Abstimmung mit Zendas (zentrale Datenschutzstelle der baden-württembergischen Universitäten) pro Erhebungswelle ein Datenschutzkonzept erarbeitet…. [Weiterlesen]

ABS Mystery: Auf den Spuren der “vergessenen” Fragen

Datum:

Ein 24-seitiger Fragebogen und viele Antworten von insgesamt 972 Absolvent_innen der Uni Freiburg – das war die Befragung der Absolventinnen und Absolventen des Befragungszyklus von 2017. Die Befragung ermittelt retrospektiv Zufriedenheit und Feedback der Absolvent_innen rund ums Studium und deren beruflichen Werdegang. Im Mai 2018 konnten die Ergebnisberichte unter anderem an die Studiendekan_innen und den… [Weiterlesen]

Anders als erwartet…

Datum:

Hinweis: Alle in der folgenden Erzählung vorkommenden Personen sind fiktiv, also frei von uns erfunden. Sie sollen die zentralen Ergebnisse der Befragung der Exmatrikulierten 2017 zum Leben erwecken. Die vollständigen Ergebnisse finden sich im Gesamtbericht auf der Homepage des Qualitätsmanagements in Studium und Lehre. Pablo steht mit einem mulmigen Gefühl in der Warteschlange im Service… [Weiterlesen]