Springe zu

Notizblog Lehre

Im Notizblog Lehre erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis der Universität Freiburg sowie aktuelle Nachrichten zu Themen der Lehre. Der Notizblog Lehre führt die Impulswerkstatt Lehrqualität weiter, die seit 2010 Ideen, Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zu Lernen und Lehren gesammelt hat.

Redaktionell wird der Notizblog von der Abteilung Lehrentwicklung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut.

Ein hochschuldidaktischer Rückblick auf das Projekt „Studienstart“ und Ausblick auf die Verankerung erfolgreicher Maßnahmen im Bereich „Hochschuldidaktik und digitale Lehrentwicklung“

Datum:

Zum Ende eines Jahres ist oft die Zeit der Rückblicke und Ausblicke. Diesen Moment möchten wir nutzen, um die Ergebnisse der Teilprojekte der Förderlinien „Strukturmodelle des Studieneingangsphase“ (2016-2019) und „Studienstart“ (2019-2020), die im Bereich „Hochschuldidaktik und digitale Lehrentwicklung“ angesiedelt waren, zusammenzufassen und darauf zu blicken, was nach Projektlaufzeit an der Universität Freiburg verstetigt werden konnte…. [Weiterlesen]

EPICUR Research veranstaltet am 25./26. Februar 2022 das dritte EPICamp zu Collective Identities and/or European Identities

Datum:

Das dritte EPICamp zu „Collective Identities and/or European Identities“ findet am 25./26. Februar 2022 online statt. EPICamps bieten Forschenden aus unterschiedlichsten Fachbereichen sowie außeruniversitären Partnern der EPICUR Partneruniversitäten die Gelegenheit, sich auszutauschen und interdisziplinäre Forschung zu stärken. Bewerbungen für eine Teilnahme mit Beitrag sind bereits geschlossen, eine Registrierung zur Teilnahme ohne Beitrag bzw. mit einer… [Weiterlesen]

Das Hochschuldidaktik-Kurs-Programm 2022 ist erschienen!

Datum:

Klassischerweise zur Adventszeit erscheint das neue Jahresprogramm des Hochschuldidaktikzentrums Baden-Württemberg. Alleine in Freiburg finden im kommenden Jahr mehr als 20 Kurse zu verschiedenen Lehrthemen statt. Durch das landesweite Netzwerk können Lehrende der Universität Freiburg aber auch an den Kursen der anderen Landesuniversitäten und Pädagogischen Hochschulen teilnehmen und damit das komplette Spektrum an thematischen Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen… [Weiterlesen]

Alte Bekannte, neue Gesichter: E-IDAs und E-Teaching Fellowships

Datum:

Wieder Fördermöglichkeiten an der Universität Freiburg in den Bereichen digitale Lehre, hybride Lehre und Blended Learning Aus Mitteln des neu eingeworbenen Projekts 4D – 4 Dimensions of Digital and Didactic Development, gefördert durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre, stehen Lehrenden und Universitätsangehörigen der Universität Freiburg in den kommenden Jahren zwei neue Förderinstrumente in den Bereichen digitale Lehre, hybride… [Weiterlesen]

medicAL – die neue Lehr- und Lernplattform der Medizinischen Fakultät Freiburg für die Gesundheitsberufe von morgen

Datum:

Die Anforderungen der medizinischen Studiengänge im digitalen Raum werden immer komplexer. Daher konzipiert und betreibt das Studiendekanat der Medizinischen Fakultät in Kollaboration mit dem Rechenzentrum der Universität eine neue ILIAS-basierte Lehr- und Lernplattform namens medicAL. Am 30. September fand das Kickoff-Meeting zum offiziellen medicAL-Start statt. Rund 60 Teilnehmer*innen nahmen an der virtuellen Veranstaltung teil. Nach… [Weiterlesen]

Startschuss für die Befragung der Absolventinnen und Absolventen 2021

Datum:

In regelmäßigen Abständen führt die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Befragungen der Absolvent*innen durch, zuletzt im Herbst 2018. Durch die Befragungen sollen Antworten darauf gefunden werden, wie lange die Stellensuche dauerte, welchen Karriereweg die ehemaligen Studierenden eingeschlagen haben und wie sie ihr Studium retrospektiv bewerten. Gestern war es wieder soweit, die Befragung der Absolvent*innen ist ins Feld gegangen… [Weiterlesen]

EPICUR Research veranstaltet am 2./3. Dezember 2021 das zweite EPICamp zu Sustainability, material use and climate justice – Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2021

Datum:

Das zweite EPICamp zu „Sustainability, material use and climate justice“ findet vom 02. – 03. Dezember 2021 online statt. EPICamps bringen Forschende aus unterschiedlichsten Fachbereichen und außeruniversitäre Partner der acht EPICUR Partneruniversitäten – und darüber hinaus – zusammen und stärken interdisziplinäre Forschung. Bewerbungen für eine Teilnahme mit Beitrag können bis zum 15. November 2021 eingereicht… [Weiterlesen]

Intercultural Mentoring bricht alle Rekorde: Erfolgreicher Auftakt Wintersemester 21/22

Datum:

Das Intercultural Mentoring Programm ICM feierte seinen Start in das neue Wintersemester mit seiner großen Kick-off Veranstaltung am 27. Oktober. Die Auftaktveranstaltung, die den offiziellen Start in die Mentoringbeziehung bildet, begeisterte Mentor*innen und Mentees, die sich aus der ganzen Welt online dazu geschaltet haben. Dieses Semester bricht das ICM alle Rekorde und hat mit etwa 300… [Weiterlesen]

EPICUR Research: Erfolgreicher Auftakt für das erste EPICamp

Datum:

EPICUR feierte mit seinem ersten virtuellen EPICamp zum Thema “Mobilität, Migration, Mehrsprachigkeit” eine vielversprechende Premiere. Organisiert von den EPICUR-Universitäten Freiburg, Poznán und Strasbourg konnte die Auftaktveranstaltung dieses neuen, interaktiven Formats mehr als 80 Teilnehmende aus ganz Europa (und darüber hinaus) begeistern. Führende Professor:innen, aufstrebende Nachwuchswissenschaftler:innen sowie außeruniversitäre Partner bereicherten die interaktive Konferenz. Die im Kontext… [Weiterlesen]

Master Labs gehen in die nächste Runde: Bewerbung für eine Förderung bis zum 31.12.21 möglich

Datum:

Im Rahmen eines Master Labs können forschungsinteressierte Master-Studierende im Kontext eines Forschungsverbundes ein Forschungsprojekt verfolgen. Sie erhalten dabei Unterstützung von erfahrenen Wissenschaftler:innen und besuchen zusätzliche Lehrveranstaltungen, die das Projekt inhaltlich und methodisch begleiten. Noch bis zum 31.12.2021 können Sie sich für eine Förderung im Rahmen des Projekts Master Labs bewerben (Förderzeitraum April 2022 – März… [Weiterlesen]