Springe zu

Connected Services

Wir haben ein Vorgehensmodell sowie Methoden, Werkzeuge und Vorlagen für alle Phasen eines Verbesserungsprojektes entwickelt. Dieses Modell liegt den Connected Services-Projekten zugrunde, soll aber auch Verbesserungsprojekte unterstützen, die außerhalb des Connected Services-Programms durchgeführt werden. Außerdem sind Trainings geplant, die die nötigen Projektmanagement-Fähigkeiten vermitteln.

Vorgehensmodell für Verbesserungsprojekte

Einen ausführlichen Leitfaden, der auf dem Vorgehensmodell für Verbesserungsprojekte aufbaut, mit Erklärungen, Beispielen, Tipps und Vorlagen für Ihre Projektarbeit stellen wir exklusiv für Mitarbeiter*innen der Universität Freiburg bereit.

Hierbei handelt es sich noch um ein Vorabexemplar, der Leitfaden befindet sich noch in der Pilotierungsphase.

Wir freuen uns über Feedback!

Bei Fragen und Vorschlägen können Sie sich gerne an Elke Seiffert (elke.seiffert@zv.uni-freiburg.de) wenden. Das Vorgehensmodell für Verbesserungsprojekte der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.